english
français
deutsch
italiano

Facebook
Twitter
Contacts
Esprit Montagne Esprit Montagne Esprit Montagne Esprit Montagne Esprit Montagne Esprit Montagne Esprit Montagne Esprit Montagne Esprit Montagne Esprit Montagne Esprit Montagne Esprit Montagne Esprit Montagne Esprit Montagne Esprit Montagne

Das Breithorn Traverse - 4165 mt. - Monte Rosa


Das Breithorn - Monte Rosa

Das westliche Breithorn ist Teil des Monte Rosa Kamms und wird als einfacher 4000er der Alpen gehandelt, was aber keinerlei Aussagekraft über seine herausstechende Schönheit  erlaubt!
Es bildet die Grenzlinie zwischen der Schweiz und dem Aosta Tal, und liegt zwischen dem Matterhorn und der Monte Rosa Kette. Der West Gipfel ist der höhere und frequentiertere Gipfel, während mittleres und östliches Breithorn, die beide eine Höhe über 4000 Meter aufweisen, die größere, alpine Herausforderung darstellen.
Vom Gipfel hat man einen fantastischen Blick auf den ganzen Grat, der alle 4000er Gipfel, die zum Monte Rosa führen, einschließt.

Die Überschreitung des Verra Gletschers und der Aufstieg zum westlichen Breithorn beinhaltet keine technischen Schwierigkeiten und eignet sich daher bestens, um
erste Erfahrungen in der Alpinwelt zu sammeln. Auch ausschließliche Wanderer, die das Monte Rosa Gebiet mit seiner einmaligen Bergwelt erkunden wollen, sind hier willkommen. Ihre Sicherheit wird durch unsere Bergführer gewährleistet. Mit 4000 Metern sollte man die  Auswirkung der Höhe allerdings nicht unterschätzen!

Die Überschreitung kann in einem Tag erfolgen: dabei startet man in den frühen Morgenstunden von Breuil Cervinia und erreicht das Monte Rosa Plateau (3870m) mit der Seilbahn. Die klassische Route (SW Flanke) beginnt am Fuße eines fast flachen Gletschergebiets, den man volkssprachlich den großen Verra Gletscher nennt und der dann via eines behutsamen Anstiegs zum Gipfel führt (Hangneigung nicht mehr als 35 Grad).

Dauer:
für die Überschreitung werden je nach Fitness- Level ca. 3 Stunden angesetzt
Am Ende des Tages geht es mit der Seilbahn wieder zurück nach Cervinia.

Voraussetzung
Keine besonderen Voraussetzungen nötig.
Schwierigkeiten treten nur aufgrund der Höhe ( daher entsprechende Akklimatisierung vornehmen!) und wegen Gletscherspalten auf.

Gruppengröße
max 5 Personen pro Bergführer

Periode
Juni, Juli, August, September (Sommerbergsteigen)  - von November an bis Mai mit Skiern

Preis beinhaltet:
  • Begleitung und Anleitung durch einen erfahrenen Bergführer unseres Teams
  • Technisches Material für die Gruppe ( Seil, Karabiner, ect.)
  • Professionelle Unfallversicherung für die Bergrettung

ACHTUNG:
Versicherung: wir empfehlen auf alle Fälle eine zusätzliche persönliche Reiseversicherung, die Unfälle im Ausland und Krankenrücktransport abdeckt.

Preis beinhaltet nicht:
  • technische Ausrüstung
  • Seilbahn Ticket in Cervinia
  • Anreise Kosten nach Cervinia
  • alles was nicht explizit in 'Preis beinhaltet' erwähnt wird

Ausrüstung
Rucksack (40/45L) - wasserdichte Regenhülle für Rucksack - wasserdichte Goretex - Bergschuhe, steigeisenkompatibel
Technische Bekleidung: Funktionsunterhemd (Synthetik, Merinowolle, ect.), warmer Fleece, Goretex Jacke oder vergleichbares, Funktions T-Shirt, Bergsteigerhose (Schoeller oder vergleichbares), Sonnenkappe und warme Windmütze, warme Handschuhe.

Trinkflasche (1L), Gletscherbrille, Sonnencreme(minimum 30), Kamera, Extra- Geld für Snacks, Blasenpflaster, Dokumente, Persönliche Apotheke

Technisches Material: Klettergurt, Steigeisen, Eispickel ( kann auch direkt bei der Buchung beantragt werden).