You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Kletterkurs in den Alpen

Entdecken Sie Klettern und Via Ferrata im Französisch Savoyen und in Italien, ein paar Schritte vom Mont Blanc. Sie fangen an, und nach ein paar Tagen werden wir eine Kletterroute mit mehreren Seillängen machen.

Kletterkurs mit einem Kletterlehrer und Autonomie erlangen

  • Lernen Sie die Techniken des Kletterns auf Klippen und Mehrseillängen mit einem leidenschaftlichen Profi.
  • Gehen Sie durch seinen Rat voran und übertreffen Sie Ihr Niveau.
  • Ihr Bergfuehrer wählt die Routen entsprechend Ihrem Niveau aus, um einen schrittweisen Fortschritt zu gewährleisten, der aus Sicherheitsgründen immer besser ist.
  • Ihr Bergfuehrer wählt die Klippen und Mehrseillängenrouten entsprechend Ihrem Niveau und dem Wetter aus. Sie müssen das Topo nicht stundenlang studieren und finden mit Sicherheit die begehrten Klippen.

Initiations-, Fortgeschrittenen-, bestätigte und fachkundige Kletterkurse bei Esprit Montagne

Wir bieten verschiedene Schwierigkeitsgrade für Aufenthalte an verschiedenen Orten der Alpen und Klippen an, damit Sie Fortschritte machen können.

Es ist sehr wichtig, den Kletterort und den Fels im Laufe der Zeit zu ändern, damit Sie die verschiedenen Arten des Kletterns verstehen.

Sie können auf Gneis, Granit und Kalkstein, im italienischen Aostatal oder in Savoyen in der Haute Tarentaise klettern.

Kletter- und Klettersteig-Initiationsprogramm in Haute Tarentaise im französischen Savoyen

Die französische Haute Tarentaise befindet sich am Scheideweg von vier Massiven:

  • Das Mont-Blanc-Massiv mit kristallinem Schiefer, Gneis und etwas Granit im Vallée des Glaciers am südlichen Ende des Massivs;
  • Beaufortain mit Kalkstein und vielen Konglomeraten wie Pierra Menta;
  • Die Grées-Alpen, Grenzmassiv zwischen Mont Blanc und Gran Paradiso, sind geologisch sehr kontrastreich: Auf wunderschönen Klippen wie in Monal vor den Dôme de la Sache-Gletschern finden Sie von allem etwas zu besteigen.
  • Die Vanoise ist auch sehr kontrastreich, mit Klippen, die trotz allem regelmäßig aus Kalkstein sind;

Fortgeschrittener und bestätigter Kletterkurs in Italien im Aostatal

Das Aostatal ist eine der schönsten Regionen der Alpen zum Klettern. Es gibt viele verschiedene Kletterbereiche mit unterschiedlichen Felsarten und außergewöhnlicher Qualität:

  • Das Valgrisenche-Tal ist eines der schönsten Täler mit fast dreißig Klippen und Hunderten von Routen, die von örtlichen Führern sehr gut ausgestattet wurden. Es gibt Klippen, die an heißen Sommertagen perfekt zum Klettern sind.
  • Der untere Teil des Aostatal, der es ermöglicht, an Tagen mit schlechtem Wetter in geringer Höhe in der Sonne zu klettern;
  • Die Südseite des Mont Blanc im Tal von Courmayeur bietet wunderschöne Klippen und wunderschöne Granitrouten mit einem außergewöhnlichen Blick auf den höchsten Gipfel Europas.

Erfahrene Klettertour in Sizilien, Dolomit, Finale Ligure, Callanques und Verdon mit Esprit Montagne auf maßgeschneiderten Reisen

Im Frühjahr und Herbst bieten unsere Guides je nach Jahr und Ihren Wünschen wunderschöne Klettertouren in Südfrankreich oder Italien an: Diese Abenteuerreisen sind sehr guten Kletterern vorbehalten, aber manchmal sind auch einfachere Aufenthalte für weniger erfahrene Kletterer möglich.

Fragen Sie uns nach unserem Rat, um Ihren Kletterausflug zu organisieren, in einer Gruppe aufzubrechen und die Qualitätsüberwachung zu genießen!

Maßgeschneiderte Klettertour mit Ihren Guides

Haben Sie ein Kletterprojekt, um eine Region zu entdecken, oder möchten Sie einfach eine sportliche Woche beim Klettern und Spazierengehen genießen? Kontaktieren Sie uns, um Ihr Abenteuerprojekt zu erstellen!

Kletteraufenthalte: mehrere Tage zum Üben und Fortschreiten

Geheimes Klettern in Valgrisenche in Italien

Entdecken Sie das Aostatal und das Valgrisenche-Tal in Italien, nur einen Steinwurf von Chamonix entfernt: Diese beiden Täler sind echte Juwelen für das Klettern. Es gibt viele Klippen und Mehrseillängen mit guter Ausrüstung!
Der Fels ist sehr vielfältig: Wir finden Granit im Val Ferret bei Courmayeur, Gneis von sehr guter Qualität in Valgrisenche mit perfekt ausgestatteten Routen und Kalkstein im Aostatal in Richtung Aymavilles in Ozein.

Ihr Bergfuehrer passt sich je nach Wetterlage und Ihren Wünschen an, damit Sie die Klippen verbessern und Routen mit mehreren Stellplätzen entdecken können!

Entdecken Sie das Programm, klicken Sie hier !

Kletterkurs und Klettersteig

Haben Sie bereits technische Grundlagen im künstlichen Klettern und möchten die Schönheit des Outdoor-Kletterns auf Klippen und vielleicht auf Mehrseillängenrouten entdecken?
Das Klettern auf einem Klettersteig ist der perfekte Weg, um sich an die Höhe zu gewöhnen, bevor Sie Ihre erste Bergroute mit mehreren Seillängen machen.

Entdecken Sie das Programm, klicken Sie hier !

Valgrisenche, our secret rock climbing spot

Valgrisenche, our secret rock climbing spot

Gruppengröße : 4      Dauer : 4 Tage & 5 Nächte
Körperliche Grad :
Technisches Grad :
Sommer

KOMFORT UNTERKUNFT in einem Berghaus
Sie werden ein wildes Tal der Alpen entdecken: Valgrisenche ist ein Juwel zum Klettern! An ungefähr zwanzig Stellen an einem der besten Gneise der Alpen können Sie Klippenklettern mit sehr angenehmen Höhenlagen entdecken, an denen Sie klettern, ohne zu heiß zu werden!

Von
816 €