You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.
	nitropack active

Skitouren Schweiz - Stufe 1: Val de Bagne und Grand St Bernard

Technisches Niv. : 3.5 / 5

Technisches Niv. : 3.5 / 5

Körperliche Niv. : 3 / 5

Körperliche Niv. : 3 / 5

  • 4 Tage & 3 Nächte
  • Teilnehmern : 4 bis 6
  • Von Januar bis April
  • Alle inklusive im Berghütte

Ein ideales Gebiet für Skitouren mit seinen wilden Tälern, sehr offenen Pisten und herrlichen Panoramen auf die schönsten 4000er zwischen Chamonix, Zermatt und Monte Rosa in Italien.
Eine hochalpine Atmosphäre, die es zu entdecken gilt, im Herzen des Schweizer Wallis und der Alpen! Das Besondere an dieser Reise? Eine Übernachtung...

Von 970

Skitouren 4 Tage im Beaufortain - Französische Tarentaise

Technisches Niv. : 3.5 / 5

Technisches Niv. : 3.5 / 5

Körperliche Niv. : 3,5 / 5

Körperliche Niv. : 3,5 / 5

  • 4 Tage & 3 Nächte
  • Teilnehmern : 4 bis 6
  • Von Januar bis April
  • Alles inklusive im Gasthaus

4 Tage und 3 Nächte Skitouren im Beaufortain !
4 Tage Skitouren in einem charmanten kleinen Dorf in der französischen Tarentaise, um in Form zu kommen und den Komfort unseres Gästehauses zu genießen.
Wir werden mit einigen einfachen Skitouren am Anfang beginnen, um dann das Niveau in Richtung der Füße der...

Von 790

Skitouren
in den Alpen

Esprit Montagne bietet Ihnen verschiedene nordische Skitourenreisen an, um unberührte Pisten und schöne Gipfel in den Alpen zu entdecken!
Skitouren, unsere Leidenschaft in der Wintersaison! Eine Aktivität, die die Anstrengung und die Befriedigung des Aufstiegs mit dem Vergnügen der Abfahrt im frischen Schnee verbindet, inmitten einer wilden Atmosphäre, weit weg von den Menschenmassen der Skigebiete: Flucht aus dem Alltag garantiert!

 

Skitourenreisen mit Esprit Montagne

Eine gute Zeit in der Gruppe und tolle Schwünge im Pulverschnee zu erleben, ist das Herzstück unserer Skitourenreisen. Wir gestalten unsere Reisen so, dass Sie das Beste aus Ihrem Bergerlebnis machen können: Unterkunft, Verpflegung und all die kleinen Details... wir organisieren Ihre Skitour von A bis Z!

Was ist eine Skitour?

Skitouren, auch Skibergsteigen oder Skitouren genannt, sind die ideale Aktivität für Sommerwanderer, die auch im Winter nicht auf das Wandern und die Berge verzichten wollen! Beim Skitourengehen kann man verschneite Berge besteigen. Wie macht man das? Mit "Robbenfellen" (natürlich aus Kunststoff). Sie sind an der Unterseite unserer Skier befestigt, damit sie nicht nach hinten rutschen, wenn das Gelände steiler wird, und dank eines Systems von abnehmbaren Skibindungen, die eine Drehung des Fußes ermöglichen.

Oben angekommen, packen wir die Felle wieder in den Rucksack und genießen eine herrliche Abfahrt abseits der Pisten: und das alles fernab der Skigebiete und ohne Skilifte!

Beim Skitourengehen können Sie in eine wilde und ruhige Natur eintauchen, inmitten unberührter Landschaften, die vom Schnee gezeichnet sind...

Skitourenreise: welches Ziel wählen?

Esprit Montagne bietet Ihnen Skitourenreisen an, um wilde Regionen im Herzen der Alpen zu entdecken, um dem Alltag zu entfliehen, um unberührte Landschaften zu genießen und um Ihre Spuren fernab der Warteschlangen der Skilifte zu ziehen!

Vom wilden Aostatal in Italien zwischen den Massiven des Monte Rosa, des Mont Blanc und des Gran Paradiso über das Schweizer Wallis auf der berühmten Höhenroute Chamonix-Zermatt bis hin zum Beaufortain und Vanoise in Frankreich. Wir haben die besten Orte in den Alpen zwischen Frankreich, der Schweiz und Italien ausgewählt! Die Routen wurden von unserem Team getestet und für gut befunden! Machen Sie sich bereit für ein unvergessliches Skitourenerlebnis und entdecken Sie außergewöhnliche Panoramen im Herzen der Alpen.

Ob Sie Anfänger oder Experte sind, welches Niveau müssen Sie haben, um eine Skitour zu unternehmen?

Sie haben noch nie eine Skitour gemacht und möchten diese Aktivität entdecken? Keine Sorge, das Skitourengehen ist nicht nur für Freeride-Champions reserviert! Die einzige Bedingung ist, dass Sie in guter körperlicher Verfassung sind, ein gutes Niveau auf der Piste haben (bequem auf den schwarzen Pisten), schon einmal das Skifahren abseits der Pisten ausprobiert haben und schließlich motiviert sind! Der Berg wird Sie mit unvergesslichen Erinnerungen belohnen. Das Risiko? Süchtig zu werden!

Warum sollten Sie mit einem Bergführer auf Skitour gehen?

Unsere Bergführer sind qualifiziert und erfahren. Sie führen Sie auf den besten Routen, um unberührte und wilde Gebiete zu entdecken; sie lehren Sie die guten Techniken des Fortschritts beim Skitourengehen auf einem Gelände, das weit von den Baken der Skilifte entfernt ist, und sie erklären Ihnen die Funktionsweise der Sicherheitsausrüstung.

Aber nicht nur das! Skifahren mit einem erfahrenen Führer bedeutet vor allem Skifahren mit einem Bergprofi, der es versteht, das Wetter zu berücksichtigen, die Schneeverhältnisse zu analysieren und das Terrain entsprechend den Fähigkeiten der Gruppe auszuwählen. Der Bergführer teilt mit Ihnen sein Wissen über die Bergwelt, damit Sie die wichtigsten Risikofaktoren beim Skitourengehen und Skifahren abseits der Pisten besser verstehen.

Skitouren in Sicherheit üben

Um Skitouren zu unternehmen und sich in den Bergen unter sicheren Bedingungen zu bewegen, ist eine genaue Kenntnis der Bergwelt und der möglichen Risiken erforderlich. Ein Null-Risiko gibt es in den Bergen nicht, aber durch entsprechendes Verhalten und Wissen lässt sich das Risiko verringern. Deshalb ist es sehr wichtig, auf die Anweisungen und Empfehlungen des Bergführers zu hören.

Skitourengehen und die Kenntnis der Schneeverhältnisse

Die Schneekunde ist eine komplexe und schwierig zu beherrschende Wissenschaft, da sich der Schnee und seine Kristalle aufgrund der sich ständig ändernden Wetterbedingungen in Echtzeit verändern.

Das Vorankommen in verschneitem Gelände erfordert die sorgfältige Beobachtung zahlreicher Faktoren: Ausrichtung und Neigung der Pisten, Richtung und Stärke des Windes, Lufttemperatur. All diese Faktoren haben Auswirkungen auf den Schnee und seine Stabilität. Um die richtige Route zu wählen und den Skiausflug zu planen, müssen Sie all diese Details berücksichtigen und gegebenenfalls wissen, wie Sie die Route ändern oder den Ausflug absagen können.

Welche Ausrüstung sollte ich für meine Skitour in den Alpen mitbringen?

Skitouren erfordern eine spezielle Ausrüstung. Tourenskier sind leichter und einfacher zu handhaben als klassische Abfahrtsskier. Sie haben eine spezielle Bindung, die die Ferse beim Aufstieg frei lässt und bei der Abfahrt blockiert. Das gleiche Prinzip der Leichtigkeit und Flexibilität gilt für die Skitourenstiefel, die beim Aufstieg eine größere Beweglichkeit des Fußgelenks gewährleisten und bei der Abfahrt für einen festen Halt sorgen.

Neben den Ski und den Skischuhen ist auch die Sicherheitsausrüstung unerlässlich: Sie können nicht ohne Ihr LVS-Gerät, Ihre Schaufel und Ihre Sonde im Rucksack losziehen. Diese technische Ausrüstung ist für die Sicherheit der Gruppe und im Falle einer Lawinenrettung unerlässlich. Ihr Bergführer wird Ihnen die Funktionsweise erklären und Sie schulen, damit Sie im Bedarfsfall vorbereitet sind.

Aber das ist noch nicht alles, denn um eine Skitour bei angenehmen Bedingungen durchführen zu können, benötigen Sie noch weitere Ausrüstung:

  • geeignete Skitourenbekleidung: wasserdichte und atmungsaktive Jacke und Hose, vorzugsweise aus Goretex (oder einem alternativen Material); eine dünne Daunenjacke; Basisschichten (atmungsaktive technische Strumpfhosen und T-Shirts); atmungsaktives Fleece; Handschuhe, Socken, Mütze usw.
  • ein guter Rucksack mit einem Volumen von 25 bis 30 Litern
  • Sonnenbrille und Sonnencreme
  • Skistöcke, teleskopisch oder klassisch, leicht und widerstandsfähig, mit Unterlegscheiben für das Skifahren abseits der Pisten.

Die Skiausrüstung kann in den Geschäften gemietet werden, die Esprit Montagne Ihnen bei der Buchung empfiehlt.