You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.
	nitropack active

Esprit Montagne Allgemeine Geschäftbedingungen



Anmeldung:

Die Registrierung, die über unser Anmeldeformular auf www.espritmontagne.com gemacht wird, wird verwendet, um eine Vertragsvereinbarung des Reisepaketes zwischen Esprit des Guides SA und den Teilnehmern zu machen.
Der Vertrag kommt mit der Annahme der Reservierung von Esprit des Guides SA und mit der Bezahlung der Reise Gesamtpreis erreicht.

Jede im Formular registrierte Person akzeptiert die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Esprit des Guides SA.

Der Kunde hat die Möglichkeit, die Angaben zu seiner Reservierung und deren Gesamtpreis zu überprüfen und gegebenenfalls Fehler zu korrigieren, bevor er sie bestätigt und damit seine Annahme zum Ausdruck bringt. Damit die Bestellung verbindlich wird, muss der Kunde die obligatorischen vorvertraglichen Informationen und die AGB lesen, sie durch Ankreuzen des dafür vorgesehenen Kästchens akzeptieren und die Zahlung gemäß den nachstehend unter "Zahlungsweise" genannten Bedingungen vornehmen.

Wir informieren Sie darüber, dass die Person, die die Anmeldung im Namen und im Auftrag der verschiedenen Reiseteilnehmer vornimmt, sich verpflichtet, jedem Teilnehmer die von Esprit des Guides SA erteilten Informationen über die Reise zukommen zu lassen.

Um schnell auf die Buchungsanfragen zu reagieren und die Gruppen zu organisieren, müssen wir Ihre Anmeldeformulare und die Zahlung umgehend erhalten. Ohne diese Elemente können wir Ihre Registrierung nicht aufrechterhalten.

Verfügbarkeit

Die auf der Website angebotenen Dienste sind verfügbar und können gebucht werden. Einige Dienste werden jedoch in Echtzeit verwaltet. Folglich kann eine als verfügbar dargestellte Dienstleistung nicht verfügbar sein, wenn mehrere Kunden auf der Website sie gleichzeitig bestellen. Diese Nichtverfügbarkeit ist auf außergewöhnliche und unvermeidliche Umstände zurückzuführen, die sich aus der technischen und praktischen Verwaltung der gleichzeitigen Online- und Telefonbuchungen ergeben. Der erste Kunde, der eine Buchung vornimmt, hat Vorrang. Wenn eine Bestellung von Esprit des Guides SA aufgrund der Nichtverfügbarkeit des Dienstes nicht ausgeführt werden kann, wird der Kunde innerhalb von 48 Stunden nach der Bestellung per E-Mail oder Telefon informiert.

Für Trekking- / Trail-Programme:

  • Die Trek / Trail-Abfahrt wird von 4 Teilnehmern garantiert.
  • Wenn die Mindestteilnehmerzahl 30 Tage vor Abflug nicht erreicht wird, storniert Esprit des Guides SA die Reservierung und erstattet die erhaltene Zahlung. Wenn Sie dies wünschen und zustimmen, kann Esprit des Guides SA Ihnen weiterhin anbieten, ein garantiertes alternatives Trekking- / Trail-Programm durchzuführen (in diesem Fall kann der Preis angepasst werden).

Für Gruppenbergsteigerprogramme:

  • Der Kletter- oder Bergsteigerkurs ist ab 2 / 3 / 4 Teilnehmern, je nach Reise, garantiert;
  • Wird die Teilnehmerzahl 12 Tage vor Reiseantritt nicht erreicht, storniert Esprit des Guides SA die Buchung und erstattet die erhaltene Zahlung zurück (lediglich 3% werden für Bankgebühren einbehalten). Wenn Sie es wünschen und damit einverstanden sind, kann Esprit des Guides SA Ihnen immer noch anbieten, den Restbetrag auf der Grundlage der erreichten Teilnehmerzahl zu zahlen und so die Abfahrt zu garantieren.

N.B. Rat:

Buchen Sie Ihren Transport nicht, bis die Reise nicht von Esprit des Guides SA bestätigt ist.

Covid - Esprit Montagne Wanderer Charta und französische Hütten Wandercharta :

Jeder in unserem Buchungsformular registrierte Teilnehmer akzeptiert die Esprit Montagne Wanderer Charta und die Wandercharta für französische Hütten.

Zahlungsmethode

  • Um die Buchung zu bestätigen, ist die vollständige Zahlung erforderlich (siehe unten, Stornierungsbedingungen).
  • Die Zahlung erfolgt online per Kreditkarte.

Stornierungsbedingungen

Im Falle einer Stornierung von Ihrer Seite, sind die Erstattungen wie folgt:

  • Bis 60 Tage vor der Abreise: 35% des Reisepreises
  • Von 60 bis 31 Tagen vor der Abreise: 45% des Reisepreises
  • Von 30 bis 21 Tagen vor der Abreise: 55% des Reisepreises
  • Von 20 bis 16 Tagen vor der Abreise: 50% des Reisepreises
  • Von 15 bis 7 Tage vor der Abreise: 10% der Reise
  • Ab 6 Tage vor der Abreise: 0% der Reise

Wenn Sie eine Versicherung bei Esprit des Guides SA abgeschlossen haben, wird diese im Falle einer Stornierung nicht erstattet.

Eine Verzögerung oder ein Ausscheiden aus der Gruppe während des Aufenthalts berechtigt nicht zu einer Rückerstattung von Esprit des Guides SA.

Mögliche Stornierung durch Esprit des Guides SA

Esprit des Guides SA behält sich das Recht vor, die Reise zu ändern oder abzusagen, wenn die Gruppensicherheit nicht garantiert werden kann, oder aufgrund unterschiedlicher Organisationsprobleme oder aufgrund eines unvorhersehbaren Ereignisses wie: Krieg, Epidemie, Naturkatastrophe, Streik oder andere ...

Im Falle einer Stornierung durch Esprit des Guides SA werden die erhaltenen Zahlungen mit Ausnahme der Verwaltungsgebühren und Bankgebühren (3% des Kaufpreises) vollständig zurückerstattet, und Esprit des Guides SA ist nicht verpflichtet, eine zusätzliche Entschädigung zu zahlen:

  • Wenn die für die Abreise erforderliche Mindestanzahl der Teilnehmer nicht erreicht wird und Esprit des Guides SA den Aufenthalt innerhalb der in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegten Frist storniert, d. H. Spätestens 21 Tage vor Beginn des Aufenthalts;
  • Wenn die Agentur den Vertrag aufgrund außergewöhnlicher und unvorhersehbarer Ereignisse (Krieg, Naturkatastrophe, Pandemie, Streik, Änderung des Länderstatus durch das Außenministerium, Erdbeben usw.) nicht erfüllen kann und den Kunden über die Vertragsauflösung informiert, sobald vor Reiseantritt möglich.

In solchen Fällen werden die erhaltenen Zahlungen mit Ausnahme der Verwaltungsgebühren und Bankgebühren (3%) vollständig erstattet, ohne dass der Käufer eine andere zusätzliche Entschädigung verlangen kann.

Im Falle einer Stornierung durch Esprit des Guides SA während des Aufenthalts aus außergewöhnlichen Gründen werden Sie im Verhältnis zu den Tagen, die nicht durchgeführt werden, erstattet.

Administrative und gesundheitliche Formalitäten

Informationen über die administrativen und gesundheitlichen Formalitäten bei Reisen außerhalb Europas werden von Esprit des Guides SA zur Verfügung gestellt.

Covid Spezial

Bei Reisen innerhalb der Europäischen Union verpflichtet sich jeder Teilnehmer, sich an die von den einzelnen Staaten angewandten Vorschriften zur Bekämpfung der SARS-Epidemie Covid 19 anzupassen und diese einzuhalten.
Esprit des Guides SA kann die Eigenverantwortung der Reisenden in Bezug auf das persönliche Gesundheitsmanagement und die administrativen Formalitäten, die jede Person beim Grenzübertritt zu erledigen hat, nicht ersetzen.

Es liegt in der Verantwortung jedes Reisenden, sich vor der Abreise zu vergewissern, dass er die polizeilichen, zollrechtlichen und gesundheitspolizeilichen Formalitäten (Reisepass, Visum, Impfausweis) erfüllt und diese während der Reise einhält. Diese Formalitäten können sich je nach Entwicklung der administrativen Situation des Landes ändern.  Esprit des Guides SA steht Ihnen zur Verfügung, um Ihnen bei diesen Formalitäten zu helfen.
Alle mit diesen Formalitäten verbundenen Kosten gehen zu Lasten des Reisenden.
Eine Rückerstattung des Reisepreises ist ausgeschlossen, wenn der Reisende aufgrund der Nichteinhaltung dieser Formalitäten nicht abreisen kann.

COVID 19

Wenn die Abreise Ihrer Reise aufgrund von Reisebeschränkungen aufgrund von Maßnahmen der Schweizer, französischen und europäischen Regierung in Bezug auf COVID 19 nicht möglich ist: Alle Reisen können von Esprit des Guides SA verschoben, geändert oder erstattet werden.
Erhaltene Zahlungen können vollständig erstattet werden, mit Ausnahme von Verwaltungsgebühren und Bankgebühren (3% des Kaufbetrags), ohne dass der Käufer eine andere zusätzliche Entschädigung verlangen kann.

MINDERJÄHRIGE

Ein Minderjähriger muss in derselben Datei eingetragen sein wie ein berechtigter erwachsener Begleiter. Eintragungen für Minderjährige müssen von dem/den Erziehungsberechtigten und/oder dem Vormund mit dem Vermerk "Zustimmung des Vaters, der Mutter..." unterzeichnet werden. Für die Reise muss der Minderjährige im Besitz aller für die Ausreise erforderlichen Dokumente sein. Die Zollbehörden können ein Dokument verlangen, aus dem hervorgeht, dass es sich bei der Begleitperson um die Eltern oder den gesetzlichen Vormund handelt (Familienstammbuch, Geburtsurkunde, Gerichtsbeschluss usw.).

Der Minderjährige bleibt während der gesamten Reise unter der Verantwortung der Eltern oder des Vormunds, unabhängig von den unternommenen Aktivitäten und trotz der Anwesenheit eines Führers. Esprit des Guides SA kann nicht für einen Mangel an Aufsicht verantwortlich gemacht werden. Wenn der Minderjährige ohne seine Eltern reist, muss Esprit des Guides SA vor der Abreise eine Kontaktperson in Frankreich benannt werden.

Bergsteigen

  • Wenn die Gruppe den Gipfel aus verschiedenen Gründen nicht erreicht (schlechtes Wetter, schlechte Bergbedingungen, Müdigkeit oder Krankheit eines der Teilnehmer ...), kann keine Erstattung oder Entschädigung erwartet werden.
  • Bei schlechten Wettervorhersagen kann Esprit des Guides SA in Absprache mit dem Bergführer einen alternativen Termin für den Aufstieg vorschlagen, nachdem die Verfügbarkeit des Kunden, des Führers und der Hütte überprüft wurde.
  • Wenn Sie eine Gruppe abschließen: Wenn Sie alleine sind und wir Menschen versammeln, muss jeder Teilnehmer verstehen, dass der Führer im Falle eines körperlichen Problems eines Mitglieds der Gruppe verpflichtet ist, mit der gesamten Gruppe zusammen zu gehen. Wir bitten die Menschen, sich nicht zu überschätzen und dem Führer ihren körperlichen und geistigen Zustand mitzuteilen. Jeder Teilnehmer muss sich bewusst sein, dass es möglich ist, dass nicht alle Menschen das gleiche Niveau und die gleiche Form haben. Wenn während des Aufstiegs oder der Wanderung Probleme auftreten, muss jeder Teilnehmer die Entscheidungen akzeptieren, die der Guide für die Sicherheit aller Teilnehmer trifft. Falls Sie den Gipfel aus irgendeinem Grund nicht erreichen können (schlechte Wetterbedingungen) , Krankheit eines Teilnehmers, Wind, Kälte, Müdigkeit usw.) Niemand kann eine Erstattung verlangen.

Versicherung

Eine Versicherung für den Fall von Annullierung, vorzeitige Abreise, Unfall, der bei Extremsport passieren kann und Bergung bei Unfall wird von Esprit des Guides SA für alle Kunden und für Bergführer, die nicht aus Italien kommen (italienische Bergführer verfügen über eine Versicherungsdeckung) äußerst empfohlen.

Wenn Sie möchten, bietet Esprit des Guides SA die Möglichkeit, eine Versicherung abzuschließen, die Stornierungsgebühren, Reiseunterstützung und Rückführung sowie Suche und Rettung in den Bergen abdeckt.
Diese Versicherung ist nicht obligatorisch und deckt Risiken ab, für die eine Deckung ratsam ist, insbesondere in den Bereichen Unterstützung, Rückführung und Forschung, Bergrettung.

Siehe den Versicherungsvertrag.

Ohne Versicherung im Falle einer Bergungsoperation muss der Kunde die Verantwortung der Abrechnung aller anfallenden Kosten der besagten Bergung übernehmen.

Öffentliche Haftung

Esprit des Guides SA kann Ihre individuelle Verantwortung nicht ersetzen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Versicherer, ob Sie einen gültigen Vertrag haben. Jeder Teilnehmer muss die Gesetze und polizeilichen Formalitäten, Bräuche und Gesundheit der besuchten Länder (Personalausweis, Erlaubnis, Visum, Impfstoffe usw.) beachten, bevor er das Land verlässt. Siehe die Website des Außenministeriums Ihres Landes.

Der Preis und Ihr Budget

Die Programmbeschreibung auf der Website gibt an, was im Reisepreis enthalten ist oder nicht und ist im PDF zusammengefasst, das jeder Teilnehmer zum Zeitpunkt der Zahlung und Bestätigung der Buchung per E-Mail erhält.

Fotos und Videos

Ich bin damit einverstanden, auf Fotos oder Videos zu erscheinen, die während einer Berg Reise von Esprit des Guides SA aufgenommen wurden, und ich ermächtige Esprit des Guides SA, diese zu betreiben und zu verwenden.

Medizinische Probleme

Ich bestätige, dass ich bei guter Gesundheit bin und in der Lage bin, Trekking, Trail oder Bergsteigen zu betreiben, Sport, der körperliche Anstrengung erfordert und für den ich trainiert werden muss. Ich habe kein bekanntes Problem, das mich glauben lassen könnte, dass ich nicht an dieser sportlichen Aktivität teilnehmen kann, wie Herzfunktionsstörungen, unzureichender Blutdruck, Höhenempfindlichkeit und Erkältungs- oder Atemprobleme ... Ich bin nach meinem Kenntnisstand allgemein gesund und gesund Ich nehme keine Medikamente oder Drogen, die meine Fähigkeit, an den von Esprit des Guides SA vorgeschlagenen Aktivitäten teilzunehmen, nicht beeinträchtigen könnten.

Ich werde Esprit des Guides SA über alle medizinischen Probleme informieren, die ich habe, sowie über die der Teilnehmer, die ich anmelde.

Alle Teilnehmer verpflichten sich, die Regeln und Anweisungen des Leitfadens zu beachten.

Ombudsmann

Die Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und Esprit des Guides SA wird exklusiv vom Schweizer Recht geregelt. Esprit des Guides SA kann nur beim Hauptbüro in CH-1920 Martigny geklagt werden.
Bevor bei einem Gericht Klage eingereicht wird, sollten Sie den vom Reisesektor unabhängigen Ombudsmann kontaktieren. Der Ombudsmann wird versuchen, eine gerechte Lösung zu finden, um jede Streitfrage zu klären, die zwischen Ihnen und Esprit des Guides SA oder der Reiseagentur, bei der Sie Ihren Platz gebucht haben, stattfindet.

Die Adresse des Ombudsmanns

Ombudsmann für die Schweiz der Reiseagentur Postfach – 8800 Thalwil

Einige Fragen?

Kontaktieren Sie uns

ABONNIEREN SIE SICH

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um unsere Angebote und Neuheiten als Erste zu erhalten.