You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Loading...

Wandertour in Frankreich Vanoise National Park

Von
850 €

Sie werden zusammen mit Ihrem Trekkingführer großartige wilde Wanderungen entdecken, weit weg von der Welt, aber nur wenige Schritte von der Zivilisation entfernt, zu denen wir am Abend zurückkehren werden, um den Komfort unseres Hotels zu finden: Es wird unser echtes Basislager in der mitten in den Bergen. Wir werden Wege nehmen und oft ziemlich leicht abseits der Wege, um die schönsten Aussichtspunkte zu finden. Schauen Sie nicht für die Wege auf den Karten, nur unsere Guides kennen sie.



Vanoise National Park und Mont Blanc Massif Wandertour

Sportliche Wanderungen in den Bergen zwischen der Südseite des Mont-Blanc-Massivs und dem Vanoise-Nationalpark, dem ersten französischen Nationalpark, der 1960 geboren wurde. Zusammen mit dem italienischen Park Gran Paradiso bilden sie Europas größtes Schutzgebiet: Wir werden wandern in das Herz dieser geschützten und wilden Berggebiete. Täglich tolle Alpenlandschaften und abends der Komfort eines gemütlichen Hotels im Tal.

Sie werden zusammen mit Ihrem Trekkingführer großartige wilde Wanderungen entdecken, weit weg von der Welt, aber nur wenige Schritte von der Zivilisation entfernt, zu denen wir am Abend zurückkehren werden, um den Komfort unseres Hotels zu finden: Es wird unser echtes Basislager in der mitten in den Bergen. Wir werden Wege nehmen und oft ziemlich leicht abseits der Wege, um die schönsten Aussichtspunkte zu finden. Suchen Sie nicht nach den Pfaden auf den Karten, nur unsere Guides kennen sie.

Das Programm der Wandertour zwischen dem Vanoise-Nationalpark und dem Mont-Blanc-Massiv

TAG 0 - Sonntag - Nacht im ** Hotel in Séez

Ankunft am Nachmittag im Hotel in Bourg Saint Maurice / Seez: möglich ab 14.00 Uhr
Treffen mit dem Trekking Guide um 16.30 Uhr zur Einweisung und Rucksackkontrolle.
Sie haben dann noch Zeit, 2 oder 3 Last-Minute-Einkäufe gegen 18:00 Uhr zu tätigen.

TAG 1 - Montag
ROSUEL - ZWISCHEN DEM SEE - ROSUEL

Nacht: ** Hotel Auberge du Val Joli
Gehzeit: ca. 6 h
Vertikaler Gefälle:  + 650 m und - 650 m ca. 14 km.

Sie verlassen den Vanoise-Nationalpark, der Weg steigt stetig an, im Schatten der Lärchen und Fichten können wir den Lammergeier sehen, der in den Klippen zwischen der Dôme de la Sache (3588 m) und den Gletschern der Dôme de nistet Platière. Der Tag ist kurz zum Aufwärmen, wir werden am Lac de la Plagne essen, diejenigen, die ein Nickerchen machen wollen, sind im Paradies, diejenigen, die ein bisschen mehr laufen wollen, können mit dem Führer weiterfahren, um dann alle zusammen zurück zu gehen Mit dem Minibus, der zur gewünschten Zeit zum Hotel zurückkehrt, gibt eine kleine Gruppe die freie Wahl.

TAG 2 - Dienstag
COL DU PETIT SAINT BERNARD - BASSA SERRA - COL DU PETIT ST BERNARD

Nacht: ** Hotel in Seez
Gehzeit: ca. 6 bis 7 Stunden
Vertikaler Gefälle:  + 1000 m und - 1000 m ca. 15 km.

In Richtung des Mont-Blanc-Massivs auf seiner Südseite entdecken Sie heute ein wildes Tal zwischen Frankreich und Italien, um eines der schönsten Belvederes an der Südwand des Mont-Blanc zu erreichen: Hier finden Sie ein bisschen Himalaya-Luft , aber im Herzen der Alpen. Die 3000 Meter hohe Mauer aus Eis und Granit ist großartig. Die Off-Trails ermöglichen es uns, mitten in der Natur allein zu sein. Sie kehren auf einer Off-Trail-Schleife entlang wunderschöner Seen zurück ...

TAG 3 - Mittwoch
LES CHAPIEUX - COL UND SEE VON MYA - LES CHAPIEUX

Nacht: ** Hotel in Seez
Gehzeit: ca. 6 bis 7 Stunden
Vertikaler Gefälle: : + 1000 m und -1000 m ca. 12 km.

Heute entdecken Sie das Mont-Blanc-Massiv weiter: Sie verlassen das charmante Dorf Chapieux, um zum Col de Mya und seinem See zu fahren. Der Leitfaden kann je nach Gruppenebene eine kleine Variante mit Ihnen auswählen. Die Aiguille des Glaciers und der Mont Blanc stehen Ihnen den ganzen Tag zur Verfügung.
Auf dem Rückweg nehmen Sie sich Zeit, um die Käseproduktion auf den Almen kennenzulernen und zu genießen: Beaufort und Sérac sind die typischen lokalen Käsesorten, die auf der Farm in der Ville des Glaciers hergestellt werden. Der heutige Aperitif sollte ausgezeichnet sein;)
Bevor Sie zum Kleinbus in Les Chapieux zurückkehren, gehen Sie auf einem Pfad entlang des Gletscherstroms vor den Klippen von Séloge.

Tag 4 - Donnerstag
VAL D'ISERE - PETIT COCOR - VAL D'ISERE

Nacht: ** Hotel in Seez
Gehzeit: ca. 6 bis 7 Stunden
Vertikaler Gefälle:  + 1000 m und - 1000 m ca. 12 km.

Heute fahren Sie in Richtung der italienischen Grenze, in den Grée-Alpen ist das Gran Paradiso-Massiv ganz in der Nähe. Sie werden durch die Gorges de Malpasset klettern, einen einfachen, aber schwindelerregenden Weg. Die gerade wieder aufgebaute Prariond-Zuflucht ist eine ausgezeichnete Kaffeepause. Vor dem Aufbruch zum Gipfel der Woche blickt der Petit Cocor (3018 m) auf den Gran Paradiso (4061 m) über den Gletschern des Grande Aiguille Rousse (3482 m) und seines Sees. Die Landschaft dort oben sollte Sie mit schönen Erinnerungen und Fotos im Auge behalten. Sie werden fast auf dem gleichen Weg zurückgehen.

TAG 5 - Freitag
LE CHATELARD - COL UND LAKE DU RUITOR - LE CHATELARD

Nacht: ** Hotel in Seez
Gehzeit: ca. 6 bis 7 Stunden
Vertikaler Gefälle: + 1000 m und - 1000 m ca. 12 km.

Am letzten Tag nehmen Sie den Weg zum Col du Ruitor: Auf diesem Weg brachten Träger und Schmuggler Waren aus dem Aostatal, der nahe gelegenen italienischen Region, in der seit vielen Jahren Französisch gesprochen wird. Bis 1860 und vor der Bindung Savoyens an Frankreich bildeten die Alpen hier ein einziges Land, das Herzogtum Savoyen und Piemont-Sardinien.
Vom Lac du Ruitor aus haben Sie einen perfekten Blick auf das Mont Pourri-Massiv (3779 m) und die Gletscher der Dôme de la Sache. Noch ein letztes Mal schwimmen, bevor wir zurückkehren ... Wir sollten eine schöne Runde machen, um zu unserem Minibus zurückzukehren.

TAG 6 - SAMSTAG
Frühstück in unserem Hotel und Ende unseres Abenteuers!

 

Das Budget der Wandertour zwischen dem Vanoise-Nationalpark und dem Mont-Blanc-Massiv

Der Preis beinhaltet

  • Unterstützung eines zertifizierten Bergführers durch unser Team;
  • Halbpension wie im Programm beschrieben (5 geführte Tage und 6 Nächte);
  • Picknicks jeden Tag;
  • Obligatorische Transporte entlang des Programms.

Nacht vor der Reise und letzte Nacht nach der Aktivität

Wir haben uns dafür entschieden, die Nacht vor Beginn der Wanderung und die Nacht nach dem Ende der Wanderung in den Preis einzubeziehen, damit Sie Ihre Transporte besser organisieren und keine Eile haben und Ihre Reise einfacher gestalten können, ohne dies tun zu müssen Sorgen Sie sich um zusätzliche Nächte.

Zum Zeitpunkt der Buchung erhalten Sie spezifische Informationen über das Hotel und wie Sie es erreichen können.

Der Preis beinhaltet nicht

  • Stornierung / Unterbrechung des Aufenthalts / Gepäckverlust und Unfallversicherung;
  • Seilbahntickets (optional in der Freizeit);
  • Getränke und persönliche Ausgaben;
  • Zusätzliche Nächte außerhalb des Programms;
  • All das ist im Abschnitt "Der Preis beinhaltet" nicht angegeben.

Ihre Ausgaben vor Ort

  • Getränke;
  • Besuche und Transfers außerhalb des Programms;
  • Tipps.

Die Ausrüstung für die Wandertour zwischen dem Vanoise-Nationalpark und dem Mont-Blanc-Massiv

DER RUCKSACK

Wenn möglich, nehmen Sie einen leichten Rucksack mit gutem Tragekomfort. Der Rucksack sollte 1,5 kg nicht überschreiten.

Rucksack für 5 bis 6 Tage - Leters:

  • Kleine Leute: 40 Liter max
  • Große Menschen: max. 50 Liter
  • Ihr Rucksack muss 10 bis 15 Liter Platz für Picknicks haben, die Sie zum Mittagessen mitnehmen.

Kilo zum Tragen - Es ist besser zu waschen als zu tragen:

  • Kleine Größe: max. 6/7 Kilo, ohne Wasser und Nahrung
  • Große Größe: max. 8/9 Kilo, ohne Wasser und Nahrung
  • Zählen Sie 2 Liter Wasser und 1 kg Lebensmittel pro Tag.
  • Zählen Sie ein zusätzliches Kilo für 10-tägige Wanderungen.

Kopf-an-Fuß-Material für den Trek:

  • 1 Mütze oder Hut für die Sonne
  • 1 Hut gegen die Kälte
  • 1 optionaler Buff oder Choker, aber bei schlechtem Wetter sehr angenehm
  • 1 Jackentyp Gore Tex oder ähnliches wind- und wasserdicht
  • 1 Paar Handschuhe, wenn möglich wasserdicht
  • 1 zusätzliches Paar warme Skihandschuhe für Höhenwanderungen
  • 1 warmes Vlies oder dickes Daunen, um negativen Temperaturen standzuhalten
  • 2 Pullover: ein leichter und ein wärmerer. Wenn es kalt ist, können Sie alle Schichten anziehen
  • 3 technische T-Shirts
  • 3 Unterwäsche und 3 - 4 warme Socken, die Sie in den Strömen in der Nähe der Unterstände waschen können (1 feste Seife zum Waschen)
  • 1 warme Hose
  • 1 fest
  • 1 Leichtere Hose, es gibt Hosen, die Sie abziehen können, um Shorts zu machen
  • 1 Kurz
  • 1 wasserdichte Over-Pant (Gore Tex oder andere) für Trek mit Höhenpässen um 3000m.
  • 1 leichte Regenhaube oder wasserdichter Taschenschutz
  • 1 wasserdichte Tasche, um Gegenstände in Ihrem Rucksack trocken zu halten
  • 1 Beutel für schmutzige Sachen
  • 1 leichter Lakenbeutel zum Schlafen in den Hütten
  • 1 Paar leichte Hausschuhe für die Zuflucht, falls Sie die Hausschuhe der Hütte oder ein Paar leichte Trail-Schuhe nicht tragen möchten.
  • 1 Paar Bergschuhe mit Vibram-Sohle von guter Qualität oder ähnlichem: Wenn möglich, tragen Sie Ihre Schuhe vor dem Trekking und achten Sie auf alte Schuhe, die sich in den Bergen sehr schnell verschlechtern können.

Vergessen Sie nicht  :

  • Sonnenschutzindex 30 bis 50
  • eine Sonnenbrille Kategorie 3
  • eine Frontleuchte
  • Bargeld für Hütten und Dokumente

Toilettenartikel:

  • 1 leichtes schnelltrocknendes Toilettenhandtuch
  • 1 Körperseife
  • 1 Zahnbürste mit kleiner oder einer gestarteten Zahnpasta
  • 1 kleines Shampoo (kleines Format - Fachgeschäfte verkaufen kleine Flaschen, damit Sie das Leben Ihres Wanderers erhalten).
  • 1 Paar Ohrstöpsel, um nachts besser in einer Zuflucht zu schlafen

Apotheke & Andere:

  • Ihre üblichen oder persönlichen Behandlungen
  • 1 Leichte Überlebensdecke
  • 1 Nagelknipser
  • Was machen kleine Dressings
  • Einige Kompressen und Gips oder besser Strappal
  • Ihr Reiseleiter wird im Falle eines größeren Unfalls eine vollständigere Apotheke haben.

Für Echtzeit: Ein kleines Buch oder Kartenspiel (weniger als 150 Gramm)…

Notwendig für Mahlzeiten:

  • 1 TuperWare groß genug, um einen schönen Salat zum Mittagessen aufzunehmen
  • 1 leichtes Messer: Opinel-Typ
  • 1 Gabel und 1 Löffel
  • 1 schöne Spezialität, die Sie mit dem Rest des Teams teilen können, flüssig oder fest

Der Feind des Wanderers ist das Gewicht, aber ein gefrorener oder durchnässter Wanderer ist ein Wanderer ohne Vergnügen. Nehmen Sie sich also Zeit, um Ihre Tasche richtig zu packen.

Nützliche Informationen über der Wandertour zwischen dem Vanoise-Nationalpark und dem Mont-Blanc-Massiv

Versicherung

Es wird eine Stornierungs- und Rückführungsversicherung sowie eine andere Versicherung empfohlen, die Such- und Bergrettung garantiert (ca. 10.000 Euro Garantie).

Zugriff
So erreichen Sie Bourg Saint Maurice, 73700

  • Mit dem Zug, Zugang mit dem TGV zum Bahnhof Bourg Saint Maurice - das Hotel ist mit dem Shuttle erreichbar;
  • Mit dem Auto von Albertville aus erreichen Sie die Schnellstraße nach Moutiers - Bourg Saint Maurice in 2,5 Stunden von Lyon.

Nacht vor der Reise und letzte Nacht nach der Aktivität

Wir haben uns dafür entschieden, die Nacht vor Beginn der Wanderung und die Nacht nach dem Ende der Wanderung in den Preis einzubeziehen, damit Sie Ihre Transporte besser organisieren und keine Eile haben und Ihre Reise einfacher gestalten können, ohne dies tun zu müssen Sorgen Sie sich um zusätzliche Nächte.

Zum Zeitpunkt der Buchung erhalten Sie spezifische Informationen über das Hotel und wie Sie es erreichen können.

Bei Ihrer Ankunft am Samstag steht ein Shuttlebus von Bourg Saint Maurice nach Seez zur Verfügung (2 € einfache Fahrt, 11:30 Uhr und 16:30 Uhr, Abfahrt vom Bahnhof Bourg Saint Maurice).

Treffen mit Ihrem Guide um 16:30 Uhr zur Einweisung und Rucksackkontrolle.

Check-in möglich ab 14.00 Uhr.

Unterkunft während des Aufenthalts:
In Anbetracht der Situation nach Covid 19 ist das für Ihren Aufenthalt ausgewählte Hotel ** ein süßes und komfortables 2-Sterne-Hotel, in dem Sie in Doppel- / Dreibett- / Vierbettzimmern oder in Suiten untergebracht werden die anderen Mitglieder Ihrer Gruppe.

 

Weitere Informationen
Uns kontaktieren!