You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.
	nitropack active

Monte Rosa Kette

Monte Rosa Besteigung: zwei 4000er Gipfeln

Technisches Niv. : 4 / 5

Technisches Niv. : 4 / 5

ANLEITUNG ZUM BERGSTEIGEN
Maximal 5 Teilnehmer pro Bergführer, die Anzahl kann jedoch je nach Kurs und Bergbedingungen auf 3 reduziert werden.
Sie sollten sich im Bergwandern und im abwechslungsreichen Gelände wohlfühlen. Leichte Steigeisenwanderung auf dem Gletscher.
Wenn Sie bereits eine Gletscherwanderung gemacht haben, ist dies von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich: Wenn Sie über eine gute Kondition und eine gute mentale Verfassung verfügen, sollten Sie keine Probleme haben.
Erlernen der Wanderprogression im Hochgebirge, für eher leichte Läufe und einfache Rettungstechniken.
Beispiel für das Niveau: ein leichter 4000er, wie der Gran Paradiso (4061 m) - Gran Paradiso National Park

 

Körperliche Niv. : 4.5 / 5

Körperliche Niv. : 4.5 / 5

Mittleres Niveau, zwischen 4 und 5. Die Anstrengung entspricht etwa 1400m - 2000m Höhenunterschied beim Trekking.

  • 2 Tage
  • Teilnehmern : max 5
  • Mittel Juni mittel September
  • Alles inklusive im Berghütte

Das zweithöchste Gebirgsmassiv der Alpen, der Monte Rosa, wird Sie durch die Schönheit seiner majestätischen Gletscher und Viertausender beeindrucken.
Dennoch eignet sich das Monte-Rosa-Massiv mit einigen technisch zugänglichen 4000er-Gipfeln perfekt für die Entdeckung der Bergsteigerwelt für gut trainierte Anfänger.
Dieser Bergsteigerkurs ist so konzipiert, dass Sie sich am ersten Tag akklimatisieren können, um dann am nächsten Tag die Besteigung der Punta Gnifetti zu ermöglichen.

Von 490

Die Höhepunkte
des Monte-Rosa-Bergsteigerkurses:

. Zwei 4000er-Gipfel in zwei Tagen
. Technisch zugängliche und progressive Aufstiege
. Besteigungen in kleinen Gruppen, maximal 5 Personen
. Besteigung des Monte Rosa, Entdeckung einer außergewöhnlich schönen Gletscherlandschaft
. Blick auf die schönsten 4000er der Alpen,
. Leicht erreichbare Hütte dank der Seilbahnen
. Italienischer Empfang in einer hoch gelegenen Hütte: die Küche wird Sie nicht enttäuschen

2 Tage Bergsteigerkurs - Besteigung des Monte Rosa - Punta Giordani und Signalkuppe (4554 mt.)

Mit seinen 4000 zugänglichen Gipfeln bietet das Monte-Rosa-Massiv die Möglichkeit, einige schöne Gipfel zu besteigen, ohne dass man ein erfahrener Bergsteiger sein muss!
Inmitten einer außergewöhnlichen Gletscherlandschaft fasziniert das Monte-Rosa-Massiv mit seinen imposanten Felswänden und prestigeträchtigen Gipfeln immer wieder aufs Neue.
Die Besteigung des Monte Rosa, die durch märchenhafte Landschaften führt, ist ein Muss für Bergsteiger, die auf der Suche nach neuen Landschaften in großer Höhe sind.

Wir schlagen Ihnen eine zweitägige Route vor, damit Sie sich akklimatisieren und die Besteigung des Monte Rosa schrittweise angehen können.

Programm des Bergsteigerkurses - Die 4000er des Monte Rosa

TAG 1
Gressoney - Besteigung der Punta Giordani 4046m - Schutzhütte Città di Mantova 3498m

Vertikaler Abstieg + 770 / - 550m

Sitzung am ersten Tag : Morgens um 7.00 Uhr Treffen mit dem Bergführer direkt in Staffal, dem letzten Weiler am Fuße des Monte Rosa, gegenüber dem Start der Punta Indren Seilbahn.

Nach einer kurzen Überprüfung der Ausrüstung nehmen Sie die erste Seilbahn, die um 7.30 Uhr abfährt, um auf 3275 Meter Höhe zu gelangen. Dort angekommen, beginnt der Aufstieg über den Indren-Gletscher, der Sie bis zum Gipfel der Punta Giordani führt. Der Aufstieg zur Punta Giordani, dem niedrigsten 4000er des Monte Rosa, ist eine einfache Route, die sich besonders für Anfänger eignet, die die Welt des Bergsteigens entdecken wollen!
Oben angekommen, werden Sie mit einem herrlichen Blick auf die 4000er des Monte Rosa rundherum belohnt.
Je nach Kondition und Können der Gruppe wählt der Bergführer die Abstiegsroute zur Citta di Mantova-Hütte: entweder über die gleiche Route wie beim Aufstieg oder über einen felsigen Grat, der direkt zur Hütte führt.
Abendessen und Übernachtung in der Citta di Mantova-Hütte.

TAG 2
Hütte Città di Mantova 3498m - Besteigung Punta Gnifetti 4554m - Punta Indren 3275m - Gressoney

Vertikaler Abstieg + 1050m / - 1280m

Wir starten frühmorgens, bei Sonnenaufgang.
Zu Beginn wandern Sie entlang des Lys-Gletschers, der Sie bis zum Col du Lys auf 4248 m führt. Sie werden eine kurze Pause einlegen, um die herrlichen Gipfel der Pointe Zumstein (4561 m), der Pointe Dufour (4633 m - der höchste Gipfel des Mont Rose) und die schwindelerregende Nordwand des Lyskamms zu bewundern: Sie befinden sich im Herzen einer majestätischen Gletscheratmosphäre!
Sie erreichen den Gipfel der Pointe Gnifetti in 4/5 Stunden Gehzeit.
Auf dem Gipfel in 4554 m Höhe werden Sie in der höchstgelegenen Hütte Europas, der Margherita-Hütte, willkommen geheißen: ein gutes Stück Pizza wird Ihnen neue Kraft für den Abstieg geben.
Nachdem Sie sich gestärkt und das Panorama der schönsten Gipfel des Monte Rosa bewundert haben, steigen Sie auf demselben Weg ab, auf dem Sie aufgestiegen sind, und erreichen die Hütte.
Dort wartet eine leckere Spaghetti-Schüssel auf Sie!
Nach einer kurzen Rast ist ein wenig mehr Anstrengung erforderlich, um zur Punta Indren abzusteigen und die Seilbahn zu erreichen, die Sie zurück nach Staffal bringt.

Start

Ende

Preis *

Status

Du 27/06/2022 au 28/06/2022

au 28/06/2022

800

KOMPLETT

Du 08/07/2022 au 09/07/2022

au 09/07/2022

490

SCHLIESSEN

Du 15/07/2022 au 16/07/2022

au 16/07/2022

490

KOMPLETT

Du 22/07/2022 au 23/07/2022

au 23/07/2022

490

BESTAETIGT

Du 29/07/2022 au 30/07/2022

au 30/07/2022

490

Bestätigt nach 3 Anmeldungen

Du 05/08/2022 au 06/08/2022

au 06/08/2022

490

Buchungen in Bearbeitung

Du 12/08/2022 au 13/08/2022

au 13/08/2022

490

KOMPLETT

Du 19/08/2022 au 20/08/2022

au 20/08/2022

490

Buchungen in Bearbeitung

Du 26/08/2022 au 27/08/2022

au 27/08/2022

490

Buchungen in Bearbeitung

Du 02/09/2022 au 03/09/2022

au 03/09/2022

490

KOMPLETT

* Preis pro Person (ohne Versicherung)

Der Preis für die Besteigung des Capanna Margherita

  • 1 Person: 1450,00 €;
  • 2 Personen: 800,00 €  pro Person;
  • 3 Personen: 620,00 €  pro Person;
  • 4 Personen: 530,00 €  pro Person;
  • 5 Personen: 490,00 €  pro Person;

Termine

Oben finden Sie einige von uns vorgeschlagene Termine. Sie können uns jedoch gerne unter info@espritmontagne.com kontaktieren, wenn Sie den Aufstieg zu einem anderen Termin organisieren möchten.

Der Aufstieg für die oben angegebenen Daten ist mit 5 Teilnehmern garantiert.
Sie erhalten eine E-Mail mit der Bestätigung des Aufstiegs, sobald die 5 Teilnehmer erreicht sind.

Wenn die Teilnehmerzahl 12 Tage vor Abflug nicht erreicht wird, storniert Esprit des Guides SA die Reservierung und erstattet die erhaltene Zahlung (3% werden für Bankgebühren einbehalten).
Wenn Sie es wünschen, und wenn Sie einverstanden sind, kann Esprit des Guides SA Ihnen weiterhin anbieten, den Restbetrag basierend auf der Anzahl der erreichten Teilnehmer zu zahlen (siehe Preise oben) und somit die Abreise zu garantieren.

BERGSTEIGER TECHNISCHES AUSRUSTUNG

  • Rucksack
  • Wasserdichte, steigeisenkompatible Bergschuhe
  • Klettergurt
  • Steigeisen
  • Eispickel (kann auch direkt an der Hütte geliehen werden)
  • Helm.
Fehlende Ausrüstungsgegenstände können auch geliehen werden. 
Am besten gleich bei der Buchung anfragen!

FUNKTIONSBEKLEIDUNG für BERGSTEIGEN

Erste Schicht auf der Haut:

  • (Merinowolle) thermisch / atmungsaktiv Funktionsunterhemd
  • (Merinowolle) lange thermische / atmungsaktive Unterwäsche
  • warme Wollsocken

Zweite Schicht:

  • warmer technischer Fleece
  • wasserdichte & winddichte Bergsteigenhose (Schoeller oder vergleichbares)

Dritte Schicht:

  • dünne, aber warme Daunenjacke (zum Tragen nur bei kalten Temperaturen)

Letzte Schicht:

  • wasserdichte und winddichte Goretex-Jacke

Wichtige Ergänzungen:

  • warme Wintermütze
  • Buff / Kopf-Nackenbügel
  • Sonnenkappe
  • warme Winterhandschuhe
  • Trinkflasche (1L)
  • Frontallampe
  • Sonnencreme (Schutzfaktor 50+)
  • Gletscherbrille
  • Kamera
  • Extra- Geld für Snacks,
  • Blasenpflaster,
  • Dokumente,
  • Persönliche Apotheke

N.B. Zweite Wechselgarnitur nicht vergessen, wenn Sie wieder in der Hütte sind (Sie können ein paar Sachen in der Hütte lassen).

Covid-19-Spezial:

  • 1 Paar leichte Schuhe oder Pantoffeln für den Spaziergang in der Hütte
  • 1 leichtes Bettlaken / Schlaflaken für das Refugium

Erforderliches Niveau für den Monte Rosa Bergsteigerkurs

Normalerweise ausgebildete Bergsteiger oder Wanderer auf der Suche nach neuen Abenteuern.

Die Besteigung des Monte Rosa stellt keine besonderen technischen Schwierigkeiten dar. Um jedoch das Beste aus Ihrer Erfahrung zu machen, sollten Sie schon einmal mit Steigeisen gelaufen sein und sich in einer Höhe von +3000 Metern bewegt haben.

Ein gutes körperliches Training ist notwendig, um die 6 bis 8 Stunden Gehzeit pro Tag zu überstehen. Seien Sie sich bewusst, dass das Gewicht Ihres Rucksacks und der Aufenthalt in der Höhe Ihre normale Leistungsfähigkeit einschränken wird.

Ihr Bergführer wird das Tempo anpassen, um Ihre Chancen auf das Erreichen des Gipfels zu maximieren!

Versicherung

Aus Erfahrungsgründen wird dringend zu einer zusätzlichen Versicherung aller Teilnehmer geraten.
Ohne Versicherung wird im Falle einer Rettung die zu rettende Person zur Zahlung aller Kosten, die mit einer Rettung verbunden sind, belastet.

So erreichen Sie das Aostatal

  • Über Chamonix Mont Blanc - Sie können Chamonix mit dem Zug von den wichtigsten französischen Flughäfen oder vom Genfer Flughafen aus erreichen - dann können Sie Courmayeur - Aosta Valley durch den Mont Blanc Tunnel erreichen (es gibt Busverbindungen von Chamonix nach Aosta Tal, aber wenn Sie möchten Um sich frei bewegen zu können, ist es ratsam, ein Auto zu mieten.
  • Über Genf oder Martigny - Sie können Martigny bequem mit dem Zug vom Genfer Flughafen aus erreichen - dann erreichen Sie die Innenstadt von Aosta über den Tunnel des Grand Saint Bernard (es gibt Busverbindungen von Martigny ins Aostatal, aber wenn Sie sich frei bewegen möchten Es ist ratsam, ein Auto zu mieten.
  • Über den Mailand / Turin Flughafen - mieten Sie ein Auto direkt, um Aosta über die Autobahn zu erreichen.
  • Oder über Bourg Saint Maurice (73700, Frankreich) - Col du Petit Saint Bernard - erreichen Sie Bourg Saint Maurice mit dem Zug von den wichtigsten französischen Flughäfen. Einmal in Bourg Saint Maurice benötigen Sie ein Auto mieten, um die Aostatal über den Col du Petit Saint-Bernard (2 Stunden Fahrt) zu erreichen. Es ist eine etwas längere Reise, aber Sie können die Maut am Mont-Blanc-Tunnel sparen.
  • Wenn Sie nur zum Aufstieg kommen, können wir Ihnen ein Taxi organisieren, das Sie abholt, oder der Bergführer kann Sie auf der Straße in der Nähe von Aosta abholen (Organisation bei Buchung).

Öffentliche Verkehrsmittel Aosta-Tal

  • Busverkehr von Chamonix nach Aosta: https://aosta.arriva.it/line/courmayeur-chamonix/
  • Busverkehr von Mailand nach Aosta: https://aosta.arriva.it/en/aosta-milano/
  • Busverkehr innerhalb der Region Aosta: https://aosta.arriva.it/en/timetables-and-routes/

Treffpunkt am ersten Tag

Treffen mit dem Bergführer in Staffal (Gressoney) bei der Abfahrt der Gabiet-Seilbahn um 7:00 Uhr morgens. 

Ende der Bergtour

Die Programm endet am zweiten Tag zwischen 14:00 und 16:00 Uhr in Staffal (Gressoney).

Organisation

In der Woche vor Ihrer Abreise erhalten Sie per E-Mail eine Erinnerung mit allen Informationen über das Treffen und den für Ihre Gruppe zuständigen Bergführer.

Esprit Montagne / Esprit des Guides SA kümmert sich um die Hüttenreservierung, Sie müssen sich nicht darum kümmern.

Das Budget für die Besteigung des Monte Rosa

DER PREIS BEINHALTET

. Die Begleitung durch einen UIAGM Bergführer unseres Teams;

. Halbpension auf der Berghütte;

. Seilbahntickets von Staffal nach Punta Indren;

. Benutzung der Ausrüstung für die Gruppe (Seile, Haken, Karabinerhaken).

DER PREIS BEINHALTET NICHT

. Die persönliche technische Ausrüstung: Eispickel, Klettergurt und Steigeisen (Verleih kann bei Buchung organisiert werden);

. Transfer nach Gressoney;

. Getränke und persönliche Ausgaben;

. Mittagessen am zweiten Tag;

. Ihre persönliche Versicherung;

. Alles, was nicht in den "Preisen beinhaltet" ist.

Foto Galerie

Einige Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Sie werden auch mögen