You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Trient, die Gletscher zwischen Frankreich und der Schweiz

Von
1000 €

Wenn Sie die Gletscher des Mont-Blanc und des Schweizer Massivs entdecken möchten, ist dies die perfekte Route für Anfänger, die schon lange Gletscher aus der Ferne betrachten: Die Etappen sind nicht zu lang, um Zeit für Neues zu lassen Techniken Lernsitzungen.


4 Tage auf dem Glacier du Tour und dem Trient Gletscher

Wir werden für 4 Tage auf den Gletschern abreisen, die Zeit, diese Umgebung zu entdecken und ihre Magie zu genießen. Die Berghütten, in denen wir schlafen werden, sind sehr freundlich und komfortabel.

4 Tage in der Höhe, perfekt, um sich zu akklimatisieren und danach zu planen, höher zu klettern oder einfach mit einer zehnfachen Form nach Hause zurückzukehren. Sie werden Ihre Augen mit atemberaubenden Landschaften füllen!

Die Tour- und Trient-Gletscher liegen zwischen 2800 und 3600 m über dem Meeresspiegel. Sie haben die Möglichkeit, hohe Berge ohne die Müdigkeit zu entdecken, die Sie auf 4000 Metern verspüren würden. Der Ort ist magisch mit ein wenig Würze hin und wieder, aber nicht den ganzen Tag.

Wenn Sie die Gletscher des Mont-Blanc-Massivs und der Schweiz entdecken möchten, ist dies die perfekte Route für Anfänger, die die Gletscher schon lange beobachten: Die täglichen Routen sind nicht zu lang, damit Sie die Gletscher lernen können Techniken des Gehens auf Gletscher- und Gletscherspaltenrettung.

TAG 0 - SONNTAG
Übernachtung *** Hotel in Chamonix.

Anreise möglich ab 14 Uhr
Die Reservierung und der Name des Hotels werden Ihnen zum Zeitpunkt der Buchung mitgeteilt.
Briefing und Materialcheck mit dem Bergführer oder einem Mitglied des Esprit Montagne Teams um 17 Uhr. damit Sie in Chamonix noch einkaufen können, falls Sie etwas vergessen haben.

TAG 1 - MONTAG
LE TOUR - CHARAMILLON - GLETSCHER DU TOUR - FLÜCHTLING ALBERT 1ER

Höhe: + 750 m
Länge: ca. 6 h

Wir fahren um 8:30 Uhr von Chamonix ab, um an der Tour vor der Charamillon-Seilbahn teilzunehmen und zur Albert 1er-Zuflucht neben dem Glacier du Tour zu fahren. Wir werden die Skilifte der Tour nehmen und dann den Balkonweg, um schnell zum Albert 1er Refugium zu gelangen: Wir können hier ein paar Sachen fallen lassen.
Der Nachmittag ist dem Training auf dem Gletscher gewidmet: Steigeisen, Erlernen des Umgangs mit einem Seil auf Gletschern und Notfallmanövern.

TAG 2 - DIENSTAG
ALBERT 1ER HÜTTE - TETE BLANCHE (3429 m) - CABANE DU TRIENT

Höhe: +900 m und - 500 m
Länge: ca. 6 bis 7 Stunden

Aufstieg zum Tête Blanche 3429m
Abfahrt im Morgengrauen und Aufstieg in Richtung dieses von wunderschönen Gletschern umgebenen Grenzgipfels passieren wir in der Nähe der Nordwand von Chardonnet (3.824 m).
Ein kurzes Abseilen am Col Blanc ermöglicht es uns, den Trient-Gletscher in der Schweiz zu erreichen. Anschließend fahren wir in Richtung Cabane de Trient (3170 m) und seinem herrlichen Panorama, wo wir zwei Nächte bleiben.

TAG 3 - MITTWOCH
CABANE DU TRIENT - COL DROIT - FENETRE DE SALEINA - CABANE DU TRIENT

Höhe: + 590 m und - 590 m
Länge: ca. 6 Stunden Aktivität

Tour des Aiguilles Dorées
Frühe Abfahrt zum Col Droit 3 294 m und zum Bivouac des Plines auf 3070 m. Wir werden dann weiter in Richtung Fenêtre de Saleïna 3262 fahren, um dann zur Zuflucht zurückzukehren. Wir verbringen den Tag auf den Schweizer Gletschern auf einem der Gletscher entlang des mythischen Chamonix - Zermatt. Wir werden den Nachmittag auf dem Gletscher verbringen, um Techniken zur Rettung von Gletscherspalten zu erlernen, mit Seilen umzugehen ... Wir werden Zeit haben, diesen schönen Höhenkurs neben der Hütte zu absolvieren. Die Aussicht ist immer großartig und die Hütte sehr angenehm.

TAG 4 - DONNERSTAG
CABANE DU TRIENT - COL SUPERIEUR - ALBERT 1ER HÜTTE - LE TOUR

Höhe: +450 m und -1250 m
Länge: ca. 7 bis 8 h

Rückkehr nach Frankreich über den Col Supérieur du Tour (3289 m) und die Möglichkeit, die Aiguille du Tour (3540 m) zu überqueren. Wir kehren dann zum Albert 1er Refuge zurück, um ein Stück Kuchen zu essen, bevor wir auf dem Balkonweg zur Seilbahn hinuntergehen, die uns zurück nach Le Tour bringt. Dort angekommen nehmen wir den Shuttlebus nach Chamonix.

Ende der Bergsteigerwoche.

Wir sollten spätestens um 18 Uhr in Chamonix ankommen. Wenn Sie möchten, können Sie in Chamonix im Hotel Ihrer Wahl übernachten.

Sehen Sie sich die Hotels an, die wir unten empfehlen:

Preis beinhaltet:

  • Begleitung durch einen UIAGM Bergführer von unseres Team
  • Gruppenausrüstung ( Seil, Karabiner, Eisschrauben ect.)
  • Halbpension auf der Hütte pro Person inklusive Bergführer
  • eine Nacht im *** Hotel in Chamonix (erste Nacht vor Programmbeginn);
  • Seilbahntickets von Le Tour, Hin- und Rückfahrt.

Preis beinhaltet nicht:

  • Technisches Ausrüstung/ Leihgabe von Gurt, Steigeisen und Eispickel
  • alles was nicht explizit unter ‘Preis beinhaltet’ erwähnt ist
  • Fehlende Ausrüstungsgegenstände können auch geliehen werden. Am besten gleich bei der Buchung anfragen!

Termine

Nachfolgend finden Sie einige von uns vorgeschlagene Termine. Sie können uns jedoch gerne unter info@espritmontagne.com kontaktieren, wenn Sie den Aufstieg zu einem anderen Termin organisieren möchten.

Der Aufstieg für die unten angegebenen Daten ist mit 4 Teilnehmern garantiert.

Wenn die Teilnehmerzahl 21 Tage vor Abflug nicht erreicht wird, storniert Esprit des Guides SA die Reservierung und erstattet die erhaltene Zahlung (3% werden für Bankgebühren einbehalten).
Wenn Sie es wünschen, und wenn Sie einverstanden sind, kann Esprit des Guides SA Ihnen weiterhin anbieten, den Restbetrag basierend auf der Anzahl der erreichten Teilnehmer zu zahlen (siehe Preise oben) und somit die Abreise zu garantieren.

BERGSTEIGEN TECHNISCHES AUSRUSTUNG

  • Rucksack
  • Wasserdichte, steigeisenkompatible Bergschuhe
  • Klettergurt
  • Steigeisen
  • Eispickel (kann auch direkt an der Hütte geliehen werden)
  • Helm.
Fehlende Ausrüstungsgegenstände können auch geliehen werden. 
Am besten gleich bei der Buchung anfragen!

BERGSTEIGEN FUNKTIONSBEKLEIDUNG

Erste Schicht auf der Haut:

  • (Merinowolle) thermisch / atmungsaktiv Funktionsunterhemd
  • (Merinowolle) lange thermische / atmungsaktive Unterwäsche
  • warme Wollsocken

Zweite Schicht:

  • warmer technischer Fleece
  • wasserdichte & winddichte Bergsteigenhose (Schoeller oder vergleichbares)

Dritte Schicht:

  • dünne, aber warme Daunenjacke (zum Tragen nur bei kalten Temperaturen)

Letzte Schicht:

  • wasserdichte und winddichte Goretex-Jacke

Wichtige Ergänzungen:

  • warme Wintermütze
  • Buff / Kopf-Nackenbügel
  • Sonnenkappe
  • warme Winterhandschuhe
  • Trinkflasche (1L)
  • Frontallampe
  • Sonnencreme (Schutzfaktor 50+)
  • Gletscherbrille
  • Kamera
  • Extra- Geld für Snacks,
  • Blasenpflaster,
  • Dokumente,
  • Persönliche Apotheke

N.B. Zweite Wechselgarnitur nicht vergessen, wenn Sie wieder in der Hütte sind (Sie können ein paar Sachen in der Hütte lassen).

Bergsteigen Trient Gletschern in der Schweiz - Level benötigt

Dies ist ein Programm, das perfekt für Menschen geeignet ist, die sich der Welt des Bergsteigens nähern möchten.
Der Aufstieg bringt keine besonderen technischen Schwierigkeiten mit sich, aber es ist obligatorisch, Gurt und Steigeisen zu verwenden: Es ist ein gutes körperliches Training und ein guter Widerstand erforderlich, um lange Stunden zu laufen, da der zweite Tag je nach Schritt insgesamt 6 bis 8 Stunden dauert auf das Training und die Geschwindigkeit der Gruppe.

Versicherung

Es wird eine Stornierungs- und Rückführungsversicherung sowie eine andere Versicherung empfohlen, die Such- und Bergrettung garantiert (ca. 10.000 Euro Garantie).

So erreichen Sie Chamonix Mont Blanc

  • Mit dem Zug zum Bahnhof Chamonix, TGV nach Annecy möglich; Das Hotel ist mit einem kostenlosen Shuttleservice erreichbar.
  • Mit dem Auto, mit der Autobahn nach Chamonix, mit Annecy oder Genf.

Nacht vor der Bergsteiger Woche

Wir haben uns entschieden, die Nacht vor Beginn Ihrer Bergsteigertour in den Preis einzubeziehen, damit Sie Ihre Transporte besser organisieren und keine Eile haben und Ihre Reise einfacher gestalten können, ohne sich um zusätzliche Nächte sorgen zu müssen.
Unterkunft in einem 3-Sterne-Hotel, in dem Sie zusammen mit den anderen Mitgliedern Ihrer Gruppe in Doppel- bis Vierbettzimmern untergebracht werden.

Zum Zeitpunkt der Buchung erhalten Sie spezifische Informationen über das Hotel und wie Sie es erreichen können.

Einige Fragen?
Kontaktieren Sie uns