You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Loading...

Das Breithorn 4161 mt - Monte Rosa

Von
135 €

Es bildet die Grenzlinie zwischen der Schweiz und dem Aosta Tal, und liegt zwischen dem Matterhorn und der Monte Rosa Kette. Der West Gipfel ist der höhere und frequentiertere Gipfel, während mittleres und östliches Breithorn, die beide eine Höhe über 4000 Meter aufweisen, die größere, alpine Herausforderung darstellen.



Das Breithorn - Monte Rosa

Das westliche Breithorn ist Teil des Monte Rosa Kamms und wird als einfacher 4000er der Alpen gehandelt, was aber keinerlei Aussagekraft über seine herausstechende Schönheit erlaubt!
Es bildet die Grenzlinie zwischen der Schweiz und dem Aosta Tal, und liegt zwischen dem Matterhorn und der Monte Rosa Kette. Der West Gipfel ist der höhere und frequentiertere Gipfel, während mittleres und östliches Breithorn, die beide eine Höhe über 4000 Meter aufweisen, die größere, alpine Herausforderung darstellen.
Vom Gipfel hat man einen fantastischen Blick auf den ganzen Grat, der alle 4000er Gipfel, die zum Monte Rosa führen, einschließt.


Die Überschreitung des Verra Gletschers und der Aufstieg zum westlichen Breithorn beinhaltet keine technischen Schwierigkeiten und eignet sich daher bestens, um
erste Erfahrungen in der Alpinwelt zu sammeln. Auch ausschließliche Wanderer, die das Monte Rosa Gebiet mit seiner einmaligen Bergwelt erkunden wollen, sind hier willkommen. Ihre Sicherheit wird durch unsere Bergführer gewährleistet. Mit 4000 Metern sollte man die  Auswirkung der Höhe allerdings nicht unterschätzen!

Treffen mit dem Bergführer entweder in Cervinia direkt am frühen Morgen vor der Seilbahn-Ticketstation (um 7:15 Uhr) oder in der Umgebung von Aosta, um dann gemeinsam nach Cervinia zu fahren;

Die Besteigung kann in einem Tag erfolgen: dabei startet man in den frühen Morgenstunden von Breuil Cervinia und erreicht das Monte Rosa Plateau (3870m) mit der Seilbahn. Die klassische Route (SW Flanke) beginnt am Fuße eines fast flachen Gletschergebiets, den man volkssprachlich den großen Verra Gletscher nennt und der dann via eines behutsamen Anstiegs zum Gipfel führt (Hangneigung nicht mehr als 35 Grad).

Dauer: für die Überschreitung werden je nach Fitness- Level ca. 6 Stunden angesetzt
Am Ende des Tages geht es mit der Seilbahn wieder zurück nach Cervinia.
 

 

Besteigung Preise

  • 1 Person: 500,00 €;
  • 2 Personen: 275,00 €  pro Person;
  • 3 Personen: 185,00 €  pro Person;
  • 4 Personen: 135,00 €  pro Person.

Preis beinhaltet:

  • Begleitung durch einen UIAGM Bergführer unseres Teams;
  • Gruppenausrüstung ( Seil, Karabiner, Eisschrauben ect.)

Preis beinhaltet nicht:

  • Liftticket von Cervinia zur Plateau Rosa, inklusive Bergführer (33 € pro Person Hin-und Rückfahrt);
  • technische Ausrüstung/ Leihgabe von Gurt, Steigeisen und Eispickel (kann bei Buchung organisiert werden);
  • Anreise Kosten nach Cervinia;
  • alles was nicht explizit in ‘Preis beinhaltet’ erwähnt ist.

Termine

Nachfolgend finden Sie einige von uns vorgeschlagene Termine. Sie können uns jedoch gerne unter info@espritmontagne.com kontaktieren, wenn Sie den Aufstieg zu einem anderen Termin organisieren möchten.

Der Aufstieg für die unten angegebenen Daten ist mit 4 Teilnehmern garantiert.

Wenn die Teilnehmerzahl 21 Tage vor Abflug nicht erreicht wird, storniert Esprit des Guides SA die Reservierung und erstattet die erhaltene Zahlung (3% werden für Bankgebühren einbehalten).
Wenn Sie es wünschen, und wenn Sie einverstanden sind, kann Esprit des Guides SA Ihnen weiterhin anbieten, den Restbetrag basierend auf der Anzahl der erreichten Teilnehmer zu zahlen (siehe Preise oben) und somit die Abreise zu garantieren.

StartEndePreis *Bestätigt vonStatus
03/07/202103/07/2021135 €1 Pers. OFFEN
23/07/202123/07/2021135 €1 Pers. OFFEN
14/08/202114/12/2020135 €1 Pers. OFFEN
28/08/202128/08/2021135 €1 Pers. OFFEN

* Preis pro Person (ohne Versicherung)

TECHNISCHES AUSRUSTUNG

  • Rucksack
  • Wasserdichte, steigeisenkompatible Bergschuhe
  • Klettergurt
  • Steigeisen
  • Eispickel (kann auch direkt an der Hütte geliehen werden)
  • Helm.
Fehlende Ausrüstungsgegenstände können auch geliehen werden. 
Am besten gleich bei der Buchung anfragen!

FUNKTIONSBEKLEIDUNG

Erste Schicht auf der Haut:
  • (Merinowolle) thermisch / atmungsaktiv Funktionsunterhemd
  • (Merinowolle) lange thermische / atmungsaktive Unterwäsche
  • warme Wollsocken
Zweite Schicht:
  • warmer technischer Fleece
  • wasserdichte & winddichte Bergsteigenhose (Schoeller oder vergleichbares)
Dritte Schicht:
  • dünne, aber warme Daunenjacke (zum Tragen nur bei kalten Temperaturen)

Letzte Schicht:
  • wasserdichte und winddichte Goretex-Jacke
Wichtige Ergänzungen:
  • warme Wintermütze
  • Buff / Kopf-Nackenbügel
  • Sonnenkappe
  • warme Winterhandschuhe
  • Trinkflasche (1L)
  • Frontallampe
  • Sonnencreme (Schutzfaktor 50+)
  • Gletscherbrille
  • Kamera
  • Extra- Geld für Snacks,
  • Blasenpflaster,
  • Dokumente,
  • Persönliche Apotheke

N.B. Zweite Wechselgarnitur nicht vergessen, wenn Sie wieder in der Hütte sind (Sie können ein paar Sachen in der Hütte lassen).

Keine besonderen Voraussetzungen nötig.
Schwierigkeiten treten nur aufgrund der Höhe ( daher entsprechende Akklimatisierung vornehmen!) und wegen Gletscherspalten auf.

Versicherung

Aus Erfahrungsgründen wird dringend zu einer zusätzlichen Versicherung aller Teilnehmer geraten.
Ohne Versicherung wird im Falle einer Rettung die zu rettende Person zur Zahlung aller Kosten, die mit einer Rettung verbunden sind, belastet.

So erreichen Sie das Aostatal

  • Über Chamonix Mont Blanc - Sie können Chamonix mit dem Zug von den wichtigsten französischen Flughäfen oder vom Genfer Flughafen aus erreichen - dann können Sie Courmayeur - Aosta Valley durch den Mont Blanc Tunnel erreichen (es gibt Busverbindungen von Chamonix nach Aosta Tal, aber wenn Sie möchten Um sich frei bewegen zu können, ist es ratsam, ein Auto zu mieten.
  • Über Genf oder Martigny - Sie können Martigny bequem mit dem Zug vom Genfer Flughafen aus erreichen - dann erreichen Sie die Innenstadt von Aosta über den Tunnel des Grand Saint Bernard (es gibt Busverbindungen von Martigny ins Aostatal, aber wenn Sie sich frei bewegen möchten Es ist ratsam, ein Auto zu mieten.
  • Über den Mailand / Turin Flughafen - mieten Sie ein Auto direkt, um Aosta über die Autobahn zu erreichen.
  • Oder über Bourg Saint Maurice (73700, Frankreich) - Col du Petit Saint Bernard - erreichen Sie Bourg Saint Maurice mit dem Zug von den wichtigsten französischen Flughäfen. Einmal in Bourg Saint Maurice benötigen Sie ein Auto mieten, um die Aostatal über den Col du Petit Saint-Bernard (2 Stunden Fahrt) zu erreichen. Es ist eine etwas längere Reise, aber Sie können die Maut am Mont-Blanc-Tunnel sparen.
  • Wenn Sie nur zum Aufstieg kommen, können wir Ihnen ein Taxi organisieren, das Sie abholt, oder der Bergführer kann Sie auf der Straße in der Nähe von Aosta abholen (Organisation bei Buchung).
Weitere Informationen
Uns kontaktieren!