You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.
	nitropack active

Wanderungen in Frankreich

Wanderwochenende in Chamonix

Technisches Niv. : 2.5 / 5

Technisches Niv. : 2.5 / 5

Körperliche Niv. : 3.5 / 5

Körperliche Niv. : 3.5 / 5

  • 2 Tage & 1 Nächte
  • Teilnehmern : 4 bis 10
  • von Juni bis September

Dieses Programm ist perfekt für diejenigen, die über 2 Tage eine gute Zeit für ein Bergwochenende im Herzen der europäischen Bergsteigerhauptstadt verbringen möchten!
Wenn Sie von weiter her kommen, können Sie eine dreitägige Pause in Chamonix machen.

Von 220

Wochenendwanderung am Lac Blanc in Chamonix

Der Lac Blanc ist eines der bekanntesten Panoramen der Alpen mit seiner perfekten Aussicht auf den Mont Blanc. Wir werden auch die Seen von Chéserys entlang des Abstiegs zum Dorf Buet entdecken. Die Nacht in der Pierre à Bérard-Zuflucht am Fuße der Aiguilles Rouges ist eine gute Zeit, um andere Wanderer zu treffen und zu treffen. 

Wochenend-Trekking-Programm

TAG 1 - SAMSTAG
CHAMONIX - FLEGERE - LAC BLANC - PIERRE A BERARD HÜTTE

Vertikaler Abfall: + 1100 m und - 1000 m
Gehzeit: ca. 6 - 7 Stunden

Wir treffen uns um 8:30 Uhr in der neuen Flégère-Gondel, die die alte Seilbahn ersetzt. Wir lernen uns kennen und nehmen uns etwas Zeit, um uns Ihre Rucksäcke anzusehen. Wir brauchen nur zwei Tage lang keinen großen Rucksack mitzunehmen und eine Nacht in der Zuflucht Pierre à Berard zu verbringen. Dies ist die perfekte Gelegenheit für den Fall, dass Sie zum ersten Mal in einer Berghütte schlafen. Das Refuge de Pierre à Bérard befindet sich in einem sehr wilden Tal, in dem kein künstliches Licht aus der Stadt kommt Sterne auf privilegierte Weise. Sie werden sicherlich im August Sternschnuppen sehen. Es ist ein kleines Refugium unter einem riesigen Granitblock, der es im Winter vor Lawinen schützt.

TAG 2 - SONNTAG
PIERRE A BERARD HÜTTE - MONT BUET - CHAMONIX

Vertikaler Abfall: + 1100 m und - 1700 m
Gehzeit: ca. 7 Stunden

Wir frühstücken in der Schutzhütte, bevor wir uns auf den Weg zum Mont Blanc des Dames - Mont Buet machen: Es ist ein großartiger Gipfel, der im 19. Jahrhundert sehr regelmäßig von den Bergsteigerinnen bestiegen wurde. Daher kommt der Name dieses hübschen Gipfels . Der Aufstieg ist stetig und recht schnell. Zuerst geht es auf einem Pfad hinauf, dann entlang eines felsigen Gebiets, wo Ihr Guide Ihnen den Weg zeigt und Ihnen einige Verbesserungsvorschläge gibt. In Richtung Col de Salenton finden wir einen kleinen Weg, um unseren Aufstieg fortzusetzen. Der Mont Buet liegt nicht weit von der Schweiz entfernt und bietet Blick auf den Cirque du Fer à Cheval in Richtung Samoens. Die Aussicht auf den Mont Blanc ist großartig, die Schweiz und Grand Ruan, der Auf- und Abstieg ist trotz der erheblichen Erhebung recht schnell.

Wir essen oben, um die Aussicht zu genießen. Auf dem Weg nach unten halten wir an der Zuflucht, um ein Stück Gateau oder anderes für diejenigen zu knabbern, die gierig sind!

Beim Abstieg können wir eine Einweihung in das Mountain Trail Running machen. Einige Teile des Weges sind ein idealer Spielplatz für das Mountain Running.

Der Abstieg führt uns zum Bahnhof Buet, um mit dem Zug nach Chamonix zurückzukehren und unseren Ausgangspunkt wieder zu finden.

Ende des Wochenendes.
Bis bald für neue gute Zeiten in den Bergen!

Start

Ende

Preis *

Status

Du 02/07/2022 au 03/07/2022

au 03/07/2022

250

SCHLIESSEN

Du 17/09/2022 au 18/09/2022

au 18/09/2022

250

Buchungen in Bearbeitung

* Preis pro Person (ohne Versicherung)

Ihr Budget für 2 Tage Wandern & 1 Nacht

Der Preis beinhaltet

  •   Unterstützung eines zertifizierten Wanderführers durch unser Team;
  •   Halbpension wie im Programm beschrieben (1 Nacht);
  •   Obligatorische Seilbahn Tickets;
  •   Picknicks jeden Tag;
  •   Obligatorische Transporte entlang des Programms.

Der Preis beinhaltet nicht

  •   Stornierung / Unterbrechung des Aufenthalts / Gepäckverlust und Unfallversicherung;
  •   Getränke und persönliche Ausgaben;
  •   Zusätzliche Nächte außerhalb des Programms;
  •   All das ist im Abschnitt "Der Preis beinhaltet" nicht angegeben.

Ihre Ausgaben vor Ort

  •   Getränke;
  •   Besuche und Transfers außerhalb des Programms;
  •   Tipps.

Der Rucksack

Wenn möglich, nehmen Sie einen leichten Rucksack mit gutem Tragekomfort. Der Rucksack sollte 1,5 kg nicht überschreiten.

Rucksack für 2 Tage :

  • Kleine Leute: 35 Liter max
  • Große Leute: max. 45 Liter

Kilo zum Tragen - Es ist besser zu waschen als zu tragen:

  • Kleine Leute: max. 5/6 Kilo, ohne Wasser und Nahrung
  • Große Leute: max. 6/7 Kilo, ohne Wasser und Nahrung
  • Zählen Sie 2 Liter Wasser und 1 kg Lebensmittel pro Tag.

Kopf-an-Fuß-Material für den Trek:

  • 1 Mütze oder Hut für die Sonne
  • 1 Hut gegen die Kälte
  • 1 optionaler Buff oder Choker, aber bei schlechtem Wetter sehr angenehm
  • 1 Jackentyp Gore Tex oder ähnliches wind- und wasserdicht
  • 1 Paar Handschuhe
  • 1 warmes Vlies oder dickes Daunen, um negativen Temperaturen standzuhalten
  • 2 Pullover: ein leichter und ein wärmerer. Wenn es kalt ist, können Sie alle Schichten anziehen
  • 1 Fest
  • 1 Leichtere Hose, es gibt Hosen, die Sie abziehen können, um Shorts zu machen
  • 1 Kurz Hose
  • 1 leichte Regenhaube oder wasserdichter Taschenschutz
  • 1 wasserdichte Tasche, um Gegenstände in Ihrem Rucksack trocken zu halten
  • 1 Beutel für schmutzige Sachen
  • 1 leichter Lakenbeutel zum Schlafen in den Hütten
  • 1 Paar leichte Hausschuhe für die Zuflucht, falls Sie die Hausschuhe der Hütte oder ein Paar leichte Trail-Schuhe nicht tragen möchten.
  • 1 Paar Bergschuhe mit Vibram-Sohle von guter Qualität oder ähnlichem: Wenn möglich, tragen Sie Ihre Schuhe vor dem Trekking und achten Sie auf alte Schuhe, die sich in den Bergen sehr schnell verschlechtern können.

Vergiss es nicht  :

  • Sonnenschutzindex 30 bis 50
  • eine Sonnenbrille Kategorie 3
  • eine Frontleuchte
  • Bargeld für Hütten und Dokumente

Toilettenartikel:

  • 1 leichtes schnelltrocknendes Toilettenhandtuch
  • 1 Körperseife
  • 1 Zahnbürste mit kleiner oder einer gestarteten Zahnpasta
  • 1 Paar Ohrstöpsel, um nachts besser in einer Zuflucht zu schlafen

Apotheke & andere:

  • Ihre üblichen oder persönlichen Behandlungen
  • 1 Leichte Überlebensdecke
  • 1 Nagelknipser
  • Was machen kleine Dressings
  • Einige Kompressen und Gips oder besser Strappal
  • Ihr Reiseleiter wird im Falle eines größeren Unfalls eine vollständigere Apotheke haben.

Für Echtzeit: Ein kleines Buch oder Kartenspiel (weniger als 150 Gramm)…

Notwendig für Mahlzeiten:

  • 1 TuperWare groß genug, um einen schönen Salat zum Mittagessen aufzunehmen
  • 1 leichtes Messer: Opinel-Typ
  • 1 Gabel und 1 Löffel
  • 1 schöne Spezialität, die Sie mit dem Rest des Teams teilen können, flüssig oder fest

Der Feind des Wanderers ist das Gewicht, aber ein gefrorener oder durchnässter Wanderer ist ein Wanderer ohne Vergnügen. Nehmen Sie sich also Zeit, um Ihre Tasche richtig zu packen.

Versicherung

Es wird eine Stornierungs- und Rückführungsversicherung sowie eine andere Versicherung empfohlen, die Such- und Bergrettung garantiert (ca. 10.000 Euro Garantie).

So erreichen Sie Chamonix Mont Blanc

  • Mit dem Zug zum Bahnhof Chamonix, TGV nach Annecy möglich; Das Hotel ist mit einem kostenlosen Shuttleservice erreichbar.
  • Mit dem Auto, mit der Autobahn nach Chamonix, mit Annecy oder Genf.

Treffen am ersten Tag

Das Treffen am Samstagmorgen findet um 8:30 Uhr vor der Seilbahnstation Flegère statt.

Ende des Trekkingwochenendes: spätestens um 18 Uhr in der Flégère-Gondel. Der Tag wird ziemlich lang sein, um auf den Gipfel des Mont Buet zu gelangen. Sie können Ihr Auto abholen, nachdem wir mit dem Zug aus dem Dorf Buet zurückgekehrt sind.

DER PREIS BEINHALTET

DER PREIS BEINHALTET NICHT

Einige Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Sie werden auch mögen