You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Easy Trek im Parc des Ecrins

Von
710 €

Diese einfache Wanderung findet in einer herrlichen Bergecke im Ecrins Park statt. Sie gehen am Fuße der Gletscher und an den Wänden des Herzens des Massivs spazieren. Die Schutzhütten sind sehr angenehm und die Organisation der Wanderung ermöglicht es Ihnen, leicht zu reisen. 



Wandern mit einem Bergführer:

Das Team von Esprit Montagne bereitet Ihre Reiseroute so vor, dass Sie die schönsten und abgelegensten Trails in den Ecrins entdecken können. Auf der Route zeigt Ihnen Ihr Guide die Ausrichtung und Verwendung der Karten, wenn Sie dies wünschen. Er wird das Tempo und das Wetter so steuern, dass die Etappen so schön wie möglich sind. Ihr Guide ist Absolvent und begeistert von der Region: Er lässt Sie seine Region entdecken und die schönsten Orte finden, damit Sie mit schönen Erinnerungen und gemeinsamen Momenten zurückkehren können.

Programm des Easy Trek in den Ecrins:

TAG 1 - SAMSTAG - Ankunft in Gap

Treffpunkt: Vor dem SNCF-Bahnhof Gap um 16 Uhr nehmen wir einen Bus zur Abfahrt des Trek, der sich in der Nähe der Kapelle in Valgaudemar befindet. Nach einer einstündigen Busfahrt erreichen wir den Anfang des Weges. Wir entdecken dieses herrliche Tal, das auch "der kleine Himalaya" genannt wird, im Herzen des Ecrins-Nationalparks. Nach 20 bis 30 Minuten auf einem schönen Weg kommen wir kurz vor dem Abendessen im Clot Xavier Blanc Refugium an, um zu essen und unsere erste Nacht in den Bergen zu verbringen.

Fahrzeit mit dem Bus: ca. 1h10

Höhe: + 50 Meter
Gehzeit: ca. 30 Minuten
Nacht in der Zuflucht

TAG 2 - SONNTAG - Lac Lauzon - Cirque Glaciaire du Gioberney

Lac du Lauzon (2154 m) - Entdeckung des Tals - Nacht in der Refuge du Clot Xavier Blanc

Von der Zuflucht aus nehmen wir einen Bergpfad, um ein wenig Höhe zu erreichen und den Lac du Lauzon zu erreichen. Auf den Gipfeln auf der Höhe des Gletscherkreises von Gioberney entdecken wir ein außergewöhnliches Panorama. Wenn Sie möchten, können wir in Richtung der Zuflucht von Pigeonnier klettern um die Wanderung etwas zu verlängern. Wir verbringen unseren Tag unter den Gletschern. Der Gipfel von Rouies ist mit 3589 Metern der höchste Gipfel des Cirque über uns.

Höhe: + 800 Meter und - 800 Meter mit ca. 10 km zu Fuß
Gehzeit: ca. 5 - 8 Stunden
Nacht in der Zuflucht

TAG 3 - MONTAG - Refuge de Vallonpierre

Abfahrt zur Zuflucht in Vallonpierre. Nach ein paar Metern entlang des Stroms beginnen wir in jedermanns Tempo zu klettern. Vor uns der imposante Sirac (3441 m) und seine hängenden Gletscher. Wir gehen ein Tal hinauf, das ziemlich breit ist und hervorragende Aussichtspunkte bietet. Ihr Guide erklärt Ihnen die Geologie des Ecrins-Massivs. Wir können Murmeltiere entlang der Wege sehen. Wenn wir in der Zuflucht ankommen, können wir die Taschen abstellen, um den Spaziergang ein wenig zu verlängern, und versuchen, Gämsen oder Steinböcke in der Umgebung der Zuflucht zu sehen. Nacht in der Vallonpierre Zuflucht.

Höhe: + 900 Meter
Gehzeit: ca. 6 Stunden zu Fuß
Nacht in der Zuflucht

TAG 4 - DIENSTAG - Col de Valonpierre (2598 Meter)

Wir nutzen einen Tag mit leichten Taschen, wir lassen die Ausrüstung in der Zuflucht, da wir heute Abend wieder dort schlafen gehen. Wir steigen zum Vallonpierre-Pass auf, um ins Champoléon-Tal zu wechseln. Wir werden die Pfade verlassen, um einige weitsichtige Beobachtungen zu machen.

Wir können weiter in Richtung des Gouiran-Passes auf 2591 Metern fahren, um den Aussichtspunkt über das Tal zu genießen, bevor wir leise zur Zuflucht zurückkehren. Der Tag kann je nach Form und Wetter leicht verkürzt oder verlängert werden.

Übernachtung in der Vallonpierre-Zuflucht.

Höhe: ca. 600 bis 800 Meter positiv und negativ
Gehzeit: ca. 6 Stunden zu Fuß
Nacht in der Zuflucht

TAG 5 - MITTWOCH

Rückkehr und Übernachtung in der Clot Xavier Blanc Zuflucht
Gehen Sie auf dem Balkonweg, um die Chabournéou-Zuflucht zu erreichen. Dann machen wir uns auf den Weg zum Strom der Séveraisse. Dieser Tag ermöglicht es uns, durch Ändern des Panoramas zu unserem Ausgangspunkt zurückzukehren. Es ist das Ende der Wanderung, heute Abend werden wir unsere letzte Nacht in einer Zuflucht mit einem guten Essen genießen, das von den Wachen zubereitet wird.

Höhe: - 950 Meter und 100 Meter positiv
Gehzeit: ca. 6 Stunden zu Fuß für ca. 10 km zu Fuß

Tag 6 - DONNERSTAG

Frühes Aufwachen im Herzen der Berge, wir frühstücken mit herrlichen Landschaften, bevor wir zum Talweg zurückkehren und in die Zivilisation zurückkehren.

Wir nehmen ein Taxi zurück nach Gap, der Minibus fährt um 10 Uhr am Bahnhof Gap ab. Sie können Ihre Abfahrten ab 10:30 Uhr planen.

Am Ende der Reise setzt jeder seine Reise fort ...

Bis bald für neue Abenteuer!

HAUSHALT für 5 Tage und 5 Nächte in den Bergen

Der Preis beinhaltet

Aufsicht durch einen staatlich geprüften Bergführer unseres Teams;
Halbpension, wie im Programm beschrieben;
Picknicks, jeden Tag des Programms;
Obligatorischer Transport auf dem Programm.

Der Preis beinhaltet nicht

Stornierung / Unterbrechung des Aufenthalts / Verlust der Gepäckversicherung und Nothilfe;
Getränke und persönliche Ausgaben;
Zusätzliche Nächte außerhalb des Programms;
Alles, was nicht im Abschnitt "Preis beinhaltet" angegeben ist.
Ihre Ausgaben vor Ort

Die Getränke ;
Besuche und Transfers außerhalb des Programms;
Tipps.

AUSRÜSTUNG FÜR DEN TREK

Tasche für 5 Tage:

Kleine Größe: max. 45 Liter
Große Größe: max. 50 Liter
Ihr Rucksack muss 10 bis 15 Liter Platz für die Lebensmittel haben, die Sie zum Mittagessen mitnehmen und die Ihnen die Unterstände oder der Führer geben. Wenn möglich, nehmen Sie eine Tasche, die leicht und gut zu tragen ist. Die Tasche sollte 1,5 kg nicht überschreiten.

Kilo zum Tragen - Es ist besser zu waschen als zu laden:
Kleine Größe: max. 6/7 Kilo, ohne Wasser und Nahrung
Große Größe: max. 8/9 Kilo, ohne Wasser und Nahrung
Zählen Sie 2 Liter Wasser und 1 Kilo Lebensmittel pro Tag.

Covid 19 Special:

  • 1 Paar leichte Schuhe für die Zuflucht oder leichte Wege
  • 1 leichter Schlafsack für die Zuflucht (Komfort um + 10 ° C)
  • 1 Kissenbezug oder leichtes aufblasbares Kissen für die Zuflucht

Hydroalcolgel und zwei waschbare Masken

Head to Toe Material für den Trek:

  • 1 Mütze oder Hut für die Sonne
  • 1 Mütze für die Kälte
  • 1 optionaler Buff oder Halsriemen, aber bei schlechtem Wetter sehr angenehm
  • 1 Jacke vom Typ Gore Tex oder gleichwertig bei schlechtem Wetter
  • 1 Paar Handschuhe wenn möglich wasserdicht
  • 1 warmes Vlies oder dickes Daunen, um den Gefriertemperaturen standzuhalten
  • 2 Pullover: ein leichter und ein wärmerer, wenn es kalt ist, ziehen wir alle Schichten an
  • 3 technische T-Shirts oder nicht
  • 3 Unterwäsche und 3 Paar Socken, Sie können sie in den Bächen in der Nähe der Unterstände waschen (1 feste Seife zum Waschen)
  • 1 warme Hose
  • 1 Strumpfhose
  • 1 leichtere Hose, einige ziehen sich aus, um Shorts zu machen
  • 1 Shorts
  • 1 wasserdichte oder Gore-Tex-Overhose für Treks mit Höhenunterschieden von ca. 3000 Metern
  • 1 leichter Regenumhang oder ein wasserdichter Taschenschutz
  • 1 wasserdichte Tasche, um Ihre Ersatzkleidung trocken zu halten
  • 1 Plastiktüte für schmutzige Gegenstände.
  • 1 leichter Fleischsack zum Schutz der Laken in der Zuflucht und bei Ihnen

Dinge, die sich in der Zuflucht ändern müssen

  • 1 Paar leichte Tatanas für die Zuflucht, wenn Sie nicht alle haben möchten, oder ein Paar leichte Trail-Schuhe.
  • 1 Paar Bergschuhe mit einer hochwertigen Vibram-Sohle oder einer gleichwertigen Sohle. Wenn möglich, probieren Sie sie vor dem Trekking an. Achten Sie auf alte Schuhe, die sich in der Mitte des Berges sehr schnell verschlechtern können.

Unverzichtbar  :

  • Sonnenschutzindex 30 bis 50
  • 1 Sonnenbrille der Kategorie 3
  • 1 Lichtfront

Bargeld und Ihre Ausweispapiere

Toilettenartikel:

  • 1 leichtes, schnell trocknendes Handtuch, Wandertyp
  • 1 Körperseife
  • 1 Zahnbürste mit kleiner Zahnpasta oder einer rissigen Tube
  • 1 kleines Shampoo (klein - Fachgeschäfte verkaufen kleine Flaschen, mit denen Sie Ihr Leben als Wanderer behalten können).
  • 1 Paar Ohrstöpsel, damit Sie nachts in einer Zuflucht besser schlafen können

Apotheke & andere:

Ihre üblichen oder persönlichen Behandlungen

  • 1 leichte Überlebensdecke
  • 1 Nagelknipser

genug, um kleine Dressings zu machen
einige Kompressen und Heftpflaster oder besser Strappal
Ihr Reiseleiter wird im Falle eines schwereren Unfalls eine vollständigere Apotheke haben.

Wenig Vergnügen: ein kleines Buch oder Kartenspiel (weniger als 150 Gramm) ...

Notwendig für Mahlzeiten:

  • 1 Tuperwarre groß genug für einen Mittagssalat
  • 1 leichtes Opinel-Messer
  • 1 Gabel und 1 Löffel
  • 1 schöne Spezialität, die Sie mit dem Rest des Teams teilen können, flüssig oder fest.

Der Feind des Wanderers ist das Gewicht, aber ein gefrorener oder durchnässter Wanderer ist ein Wanderer ohne Vergnügen. Nehmen Sie sich also Zeit, um Ihren Rucksack richtig vorzubereiten.

Nützliche Informationen für die Wanderung

VERSICHERUNG

Es wird eine Stornierungs- und Rückführungsversicherung sowie eine andere Versicherung empfohlen, die die Suche und Rettung in den Bergen garantiert.

Siehe den Versicherungsvertrag, den Esprit des Guides SA anbietet.

ANKUNFT

So erreichen Sie Gap:

Mit der Autobahn von Grenoble, Montélimar oder Aix en Provence, je nachdem, wo Sie ankommen. Folgen Sie der Autobahn nach Grenoble, dann R.N 85 (Route Napoléon) über Col Bayard oder R.N 75 über Col de Lus la Croix Haute;
Mit dem Zug zum Bahnhof Gap fährt der Nachtzug Paris - Gap.
Erster Tag: Treffen am Samstagnachmittag um 16 Uhr

Letzter Tag: Abfahrt der Gruppe am Donnerstag um 10 Uhr am Bahnhof Gap.

UNTERKUNFT

Nächte in einer Zuflucht, einem Zimmer oder einem Schlafsaal, die je nach Verfügbarkeit mit den Mitgliedern der Gruppe gemäß den aufgrund der Covid geltenden Regeln geteilt werden.

Einige Fragen?
Kontaktieren Sie uns